Coolerworx Schaltkulisse Evo 4-9 Short Shifter Pro Schalterhöhung bei Red Head Performance

  • Guten Abend,


    und willkommen zur Evo Shifter für 6. Gang Getriebe Vorbestellung!


    Ich wollte gerne einmal die Resonanz der Interessenten erfragen, um dann im Anschluss ein Lieferdatum mit der Produktion abstimmen zu können.

    Nachdem die Bestellungen erfasst sind, sollten die Shifter binnen ca. 8 Wochen lieferbar sein.


    Für die Einführung des Evo 6. Gang Shifters gilt der Preis von 615€ für alle Bestellungen die zur Erstauslieferung zählen.

    Für spätere Bestellungen gilt dann der neue Forumspreis.


    Optisch unterscheiden sich die Shifter 5.- und 6. Gang nur minimal, technisch sind Sie gleich außer natürlich die zusätzliche Gasse für den 6. Gang.


    Ich bin gespannt auf euer Feedback.


    Gruß Marco

  • Guten Abend Expreme,


    kein Problem es werden ja nicht die letzten sein, nur etwas teurer dann.


    Genau es wären die selben Farben wie auch bei dem 5. Gang Shifter verfügbar.

    Der Bock an sich kann in jeder Farbe aus der Auswahl gefertigt werden, sowie der Knopf ebenfalls.

    Die Farben können natürlich auch unterschiedlich sein, sprich roter Schaltbock und grüner Schaltknauf zum Beipsiel, wenn einem so etwas zusagen sollte :ugly::gruebel:


    Gruß Marco

  • Guten Tag,


    der Shifter muss richtig eingestellt werden, dass bei schnellen Schaltvorgängen die Schaltseile präzise betätigt werden.

    Ist der Shifter nicht korrekt eingestellt, werden die Schaltseile falsch betätigt, beim Schalten auf hoher Drehzahl kann der Gang dann haken da die Synchronisation nicht perfekt erfolgen kann.

    Durch das Einstellen vermittelt man jede Schaltgasse, es klingt komplizierter als es ist.

    Mit ein paar ausgiebigen Testfahrten sollte die Schaltung vermittelt und auf die Bedürfnise abgestimmt sein.


    Die Shifter sind eintragungsfrei.


    Gruß Marco

  • Es gibt keine Grundlage oder ein Gesetz dass es verbietet oder gar regelt.

    Es wird keine Änderung in dem Bezug auf Sicherheit oder Umweltbelastung unternommen, noch macht es das Auto in irgendeiner Form schneller.

    Informiert euch bei eurem TÜV, dieser wird euch das selbe erzählen wie bisher alle Prüfer die wir darauf angesprochen haben.


    Die Erhöhung ist letztendlich nichts anderes als der morgendliche Kaffeepott in der Mittelkonsole, der sogar noch das bein verbrühen und einen Unfall verursachen könnte. :!:ugly: