Ansaugung Evo 5

  • Servus,


    Brauche eine Ansaugung für meinen Evo 5.

    Sollen ca 500Ps werden.

    Gibts da eine Lôsung, die Seriennah aussieht, oder hat jemand eine Kompetente Lósung?


    Rest is vorbereitet --> Steuergerät Oem somit mit Lufmassenmesser.


    Bg Chippo

  • Evoworks Intake bzw. 80mm. Hab damit schon 574 PS gemacht. Aktuell Teste ich 80mm Intake mit Evo 9 Lmm und die 6 ist schon gefallen. Sheet wird nachgereicht wenn er Final fertig ist.


    Ab 550 würde ich aber zu 100mm Raten da es die Größe dem Lader einfacher macht auf Drehzahl.

  • Für 500 PS reicht der originale Ansaugtrakt inklusive original Drosselklappe.

    Mit Gummischlauch wird das schon knapp (7-9) Luftfilterkiste geht mit Modifikationen aufjedenfall.


    Beim Evo 5 ist das sowieso nochmal ganz anders (Weg deutlich länger mit Bögen und der OEM Luftfilterkasten hat nur eine sehr kleine Ansaugöffnung im Radkasten.


    OEM Drosselklappe geht auch bei 900ps noch. Hat Matthias mal ausprobiert.

    Wer Rechtschreibfehler findet.....darf sie behalten :thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von -Dome- ()

  • Ab 550 würde ich aber zu 100mm Raten da es die Größe dem Lader einfacher macht auf Drehzahl.

    OEM Drosselklappe geht auch bei 900ps noch. Hat Matthias mal ausprobiert.

    Machte nicht Matthias mit ner 54 mm Drosselklappe auf nem WRC 04-Ansaugkrümmer und etlichen anderen Teilen fast 800 PS ??

    Ein Darsteller, genannt "Koffer" (im Original Suitcase), sagt in der Krimiserie "Jesse Stone" = "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen." Dies sehe ich auch so !!

  • Machte nicht Matthias mit ner 54 mm Drosselklappe auf nem WRC 04-Ansaugkrümmer und etlichen anderen Teilen fast 800 PS ??

    Ja. Mit der WRC. Mit der OEM war er schonmal weiter. Ist aber schon ein bisschen her. Ich meine es waren 960ps (möge er mich korrigieren wenn es falsch ist).