Kabelbaum umbau Scheinwerfer

    Kabelbaum umbau Scheinwerfer

    Ich grüße euch!

    Also zu meiner Frage:

    Mein Evo 7 ist ein umbau von RHD auf LHD.
    Ich hab mir Evo 9 LHD Scheinwerfer gekauft und hab jetzt das Problem das die Stecker vom Kabelbaum nicht an die Scheinwerfer passen.
    Das wird (glaube ich zumindest) so sein da der RHD keine Leuchtweitenregulierung hat.
    Jetzt würde ich gerne wissen was der beste weg für mich ist das Problem zu lösen.

    Entweder es funktioniert die beiden kurzen Scheinwerferkabelbäume vom RHD Scheinwerfer einfach an den LHD Scheinwerfer zu stecken, jedoch hab ich dann erst keine Leuchtweitenregulierung.
    Auser ich verkable die Leuchtweitenregulierung irgendwie neu. :(

    Oder ich muss den gesamten Motorkabelbaum tauschen und das Armaturenbrett wieder ausbauen. :( :( :(

    Diejenigen die das Auto Umgebaut haben, haben anstelle wo das Drehrad am Armaturenbrett ist, einfach einen Kippschalter eingebaut um die Nebelschlussleuchte nach zu rüsten :panik:
    Den Drehradschalter selbst zu besorgen ist nicht die Problematik. Aber leider alles andere :thumbdown:

    Ob ich die Scheinwerferregulierung nun habe oder nicht wäre mir persönlich egal, aber da ich Fahrwerk usw tüpisieren möchte, muss sie warscheinlich funktionieren.
    Das auto wurde schon einzel genehmigt vom Land Niederösterreich und es ist mir schleierhaft wie das dann funktioniert hat ohne Leuchtweitenregelung....

    Die Idee mit den RHD Scheinwerferkabelstrang auf die LHD Scheinwerfer umzubauen kommt mir daher, da das Auto ja schon mit LHD Scheinwerfer tüpisiert wurde und die Leute werden sich warscheinlich auch so geholfen haben und auf die Regulierung haben sie einfach verzichtet und den Tüfer ist das warscheinlich garnicht aufgefallen.


    Wie gesagt ich bin für alle Tipps offen und danke schon mal.

    Mfg Patrick

    Ps: in ca 3 bis 4 Wochen hängt der Motor wieder drinn also bis dahinn muss ich mit entschieden haben :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Evobert“ ()

    Also zumindest für den 9er kann ich sagen, diese haben auch als RHD ( JDM Modell zumindest! ), eine Leuchtweitenregulierung. Ich gehe stark davon aus, das auch der 7er als RHD eine hat. LWR ist doch schon in 25 Jahre alten Opel Standard. Ich könnte mir vorstellen, dass vorher Xenon Scheinwerfer verbaut waren, mit Neblern, und Du jetzt EU Scheinwerfer mit Halogen und ohne Nebler gekauft hast?
    Jetzt hab ich eu scheinwerfer gekauft vom 9er und was vorher drinn war weis ich leider nicht, ich hab evo 8 scheinwerfer lhd drinnen gehabt und die verkauft, nur weis ich nicht warum die gepasst haben....
    Warscheinlich weil sie die rhd kabelstränge an die lhd scheinwerfer gebaut haben. (falls das überhaupt geht)
    Die, die drinn waren hab ich verkauft weil sie schon sehr gebraucht waren ich hab nicht nachgesehen welche stecker usw verbaut war, da ich gar nicht gewusst hab das es da unterschiede gibt.

    Jetzt weis ich wenigstens mal das meiner auch eine gehabt haben sollte, danke erst mal.
    Nur ob das mit kabelbaum umstecken geht wäre noch interessant.

    Danke euch schon mal :)


    Wie haben das denn andere gelöst die in einen Rhd, Lhd Scheinwerfer eingebaut haben?
    Also in einen JDM.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Evobert“ ()

    Naja wenn nur ich das problem hab das die Stecker nicht passen ist irgend was faul....
    Ich hab mit einem aus dem Forum geredet und der hat gesagt das das normal ist das die Stecker nicht zusammen passen und man den Motorkabelbaum tauschen muss und das der neu ca 4000.- kostet :(
    Dateien
    Ne Leuchtweitenregulierung könntest du beispielsweise auch einfach von Hella zukaufen.
    Die wäre halt universal, erfüllt aber den gleichen Zweck.
    Ich kann es jetzt nicht 100% sagen welche Leuchtmittel der Evo 9 Scheinwerfer hat, aber der linke Stecker sieht für mich nach HB3 oder HB4 Lampen aus (Evo 7-8), meines Wissens nach hat der 9er aber H7.
    Das würde erklären warum der eine Stecker schon mal nicht passt.
    Normalerweise ist doch unten am Scheinwerfer ein kleiner Kabelbaum dran, sowohl an den alten als auch an den neuen, ich an deiner Stelle würde da einfach aus zwei einen machen.

    Evoluzzer schrieb:

    Ich hatte in meinem JDM 9er Xenon mit LWR und Nebelscheinwerfern. RHD Scheinwerfer raus, LHD rein...fertig.


    So ist mein Wissensstand auch. Die Scheinwerfer passen plug and play untereinander, lediglich die Verkabelung "intern" am Scheinwerfer selbst ist dann eventuell je nach Ausführung anders? Aber vom Fahrzeug her sollte eigentlich ein und derselbe Kabelbaum verbaut sein. Mitsu hat sicher nicht einen komplett anderen Motorkabelbaum verbaut, um auf die verschiedenen Märkte angepasste SW zu verbauen.
    Das beruhigt mich jetzt wieder :)
    Hat vielleich irgendwer noch von alten kaputten 7er Scheinwerfer die zwei Kabelbäume?

    Komischerweise sind an den 9er Scheinwerfer mehr Pins, als ich zum Beispiel laut meinen Stecker brauche.

    Es haben ja schon sicher etliche von uns in ihren 7er die 9er Scheinwerfer eingebaut, nur rein der Optik wegen.
    Gibts keinen der mir sagen kann bei ihm hats gepasst oder eben hald nicht?

    Danke
    Lg Patrick
    Hi,

    bei meinem Kabelbaum sieht genauso aus im Motorraum! Was wieder bedeutet, dass deiner keine Leuchtweitenregulierung hat.
    2 poliger Stecker HB 3 --> Nebelscheinwerfer
    4 poliger Stecker --> Haupscheinwerfer(Linse/Abblendlicht)/Standlicht/Blinker
    Habe auch neue Scheinwefer vom 9er hier liegen und nehme den alten Kabelbaum(8er)von meinen alten Scheinwerfern und baue nur den Stecker vom Hauptscheinwerfer (Linse/Abblendlicht) um, das geht.
    Aber rein teoretisch kannst du dir doch ein 4 poliges Steckerset kaufen, die Pins mit einer Prüflampe "ausblinken" bzw prüfen was was ist und dir selbst einen Kabelbaum bauen bzw., das übernehmen was du vom neuner Kabelbaum übernehmen kannst.
    In kurz:
    4 poliges Steckerset kaufen
    LWR aus 9er Kabelbaum entfernen
    Kabelbaum übernehmen
    Stecker dran
    Stecker an Motorkabelbaum dran
    und fertig.

    Kostenpunkt --> nur die Stecker

    Habe gerade mal GOOGLE gefragt --> Steckertyp KUM
    hier mal ein Link:
    google.de/search?q=KUM+Stecker…674#imgrc=CYDOJEk7PTayqM:
    damit sollte alles möglich sein.

    Gruß

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Newbie“ ()