Yokohama A052 Erfahrungen?

      Yokohama A052 Erfahrungen?

      Hallo zusammen,

      hat jemand schon Erfahrungen mit dem Yokohama A052? Ich find im Netz wirklich nur sehr wenig, selbst die Englischen Seiten geben nicht wirklich viel her. Russiches Video und dat wars dann auch schon.

      Mich würde interessieren ob der Reifen wirklich ein würdiger Nachfolger des A048 ist oder ob es wie beim Cup 1 zu Cup 2 geworden ist?

      Schönes Wochenende euch
      - Balance is Everything

      楽しみをした
      Inzwischen ja. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich mich nicht also super-mega-top Fahrer bezeichnen würde und bisher nur Landstrasse damit gefahren bin. Vorher bin ich nur den Potenza gefahren. ( Der ist bei mir aber aufm HHR an seine Grenzen gekommen) Ich könnte mir vorstellen, dass du noch ganz andere Ansprüche an einen Reifen hast als ich. ;)

      Mein Fazit : Ich bin bisher top zufrieden. :D

      Mischdi schrieb:

      Inzwischen ja. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich mich nicht also super-mega-top Fahrer bezeichnen würde und bisher nur Landstrasse damit gefahren bin. Vorher bin ich nur den Potenza gefahren. ( Der ist bei mir aber aufm HHR an seine Grenzen gekommen) Ich könnte mir vorstellen, dass du noch ganz andere Ansprüche an einen Reifen hast als ich. ;)

      Mein Fazit : Ich bin bisher top zufrieden. :D


      Moin,

      ok und wie fühlt sich der Reifen so an im Vergleich? Braucht er länger um guten Grip zu haben oder ist der sofort da? Wie ist er vom Geräusche etc. etc.?
      Ja klar hab ich andere Ansprüche an einen Reifen aber mich würde eben interessieren ob es ein waschechter Semi ist oder auch nur wieder ein UHP?
      - Balance is Everything

      楽しみをした
      Den Vergleich zu anderen Semis habe ich leider nicht. Das ist mein erster Semi den ich fahre. Ich hab ihn als super leise und ruhig empfunden. Beim Gripaufbau fehlt mir tatsächlich noch die fahrt auf einer Rennstrecke.
      Evtl. musst ihn einfach kaufen und dann, hier einen ausführlichen Test reinschreiben. ;)
      Es freut sich bestimmt der ein oder andere darüber.
      Ich hab auch schon überlegt ihn anzuschaffen, momentan hab ich den Potenza drauf, ich find den nicht gut.
      Mit Yokohama und Michelin bin ich früher immer super gefahren. :thumbup:

      @Danrage
      du fährst doch viel, teste es doch mal! :P
      Nach Regen folgt auch wieder Sonnenschein.

      pHiL_Evo schrieb:

      Will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen aber glaube User @wollewolly hat den schon getestet. :) Wenn nicht dann hab ichs falsch in Erinnerung und es war jemand anderes.


      Ja hat er aber er hat keinen Vergleich zu anderen Semi´s gehabt.

      lg
      - Balance is Everything

      楽しみをした
      Mein Feedback zum A052 in 255/40/18 kann ich leider nur zum Teil geben. Am Montag war ich in Oschersleben für 5 Stints a 20 min. Leider hat es den ganzen Tag geregnet.

      Was ich zumindest sagen kann, der Reifen funktioniert für einen Semi erstaunlich gut im Regen. Da war ich echt überrascht. Kein ungewolltes Über/Untersteuern (ist natürlich auch Setup abhängig...aber meins neigt eher zum übersteuern). Somit Grip in allen Lagen. Bei rund 10°-12°C Außentemperatur. Hatte das Gefühl dass der Reifen recht schnell Temperatur aufbaut. Allerdings natürlich nicht in seinem Fenster (55°-85°C). Losgefahren bin ich mit VA:1,9bar HA:1,85bar (Auto inkl.mir rund 1600kg). Ich muss zugeben, dass ich nie den Druck geprüft hatte und den ganzen Tag so gefahren bin. Scheint aber eine Gute Wahl gewesen zu sein. Ich denke ich war für diese Verhältnisse recht flott unterwegs.

      Ich bin mal nen Toyo R888 in 255/35/18 im Regen gefahren und das war ne Rutschpartie. (allerdings anderes Setup)

      Jetzt bin ich gespannt auf die Trockeneigenschaften. Feedback folgt...


      PS: Alles hier geschriebene beziehe ich auf mein Fahrzeug und mein Setup. Kann also bei jedem abweichen.
      #OnePerfectLap