Outlander Turbo

      Outlander Turbo

      Hallo an alle....


      Ich habe ein Problem mit meinem Mitsubishi Outlander 2.0 Turbo und vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen. Und zwar habe ich folgendes Problem : Seit eine Woche als die Kupplung gewechselt wurde, läuft der Motor nicht mehr gut. Der Motor läuft im Leerlauf unruhig und dann oben raus ab 5000 U/min fällt der Ladedruck auf ca. 0,2 und die karre zieht garnicht mehr also bis kurz vor dem begrenzer dauert es ewig und der Motor strengst sich sehr an und hört sich auch irgendwie "blechrig" an.

      Die Werkstatt findet einfach keinen fehler, auch im speicher ist nichts untelegt.

      Ich vemute das die Mechaniker als die das Getriebe ausbauen wollten, das da irgendwas gegangen ist.

      Habt ihr vieleicht eine Idee was das sein könnte?

      Vielen Dank im Vorraus
      Klingt verdächtig nach Zahnriemen . Ausgleichswellenriemen gerissen und dadurch der Zahnriemen 1-2 Zähne versetzt.

      Also komplett unabhängig von der Kupplung.
      if in doubt , flat out !

      Colin MCRae


      auto-service-goepfert.de Karrosserie und Fahrzeugbau , Motoreninstandsetzung uvm.
      Also der große Zahnriemen um 1-2 Zähne übersprungen!!! Vermutlich haben die Mechaniker beim Kupplungwechsel irgenwie geschaft den Motor gegen den Uhrzeigersinn zu drehen.

      Ob jetzt die Ventile oder die Kolben was abbekommen haben weiss ich nicht und hoffe es nicht! Am Freitag wird wieder zusammen gebaut....

      outi turbo schrieb:

      Vermutlich haben die Mechaniker beim Kupplungwechsel irgenwie geschaft den Motor gegen den Uhrzeigersinn zu drehen.

      Du kannst den Stundenlag von Hand linksrum drehen, davon springt der Zahnriemen nicht über.

      outi turbo schrieb:

      Ob jetzt die Ventile oder die Kolben was abbekommen haben weiss ich nicht und hoffe es nicht! Am Freitag wird wieder zusammen gebaut....


      Kompressionstest machen
      built not bought
      Dann war der Einbau nicht Richtig!!!!!! Habe da schon viel Mist gesehen, hoffentlich macht den Einbau jetzt einer der weis was er tut.

      mfg maik
      "Mal richtig reintreten in den Koffer!" Zitat U. Alzen

      .........mittendrin statt nur dabei............. :D
      :baaa:...Das wird alles Überbewertet...8)