Fehlercode P0170 & P0125

    Fehlercode P0170 & P0125

    Hallo,

    Hab seit ein paar Tagen immer wieder die gleichen Fehlercodes P0170 Fuel Trim Bank 1. & P0125 Excessive Time to Enter Closed Loop Fuel Control.

    Breitband AEM zeigt egal in welchem Gang ich fahre grün 10.0 an, nur wenn ich vom Gas gehe hüpft sie. Egal ob ich minimal auf dem Gas bin oder voll durchdrücke immer 10 und grün.

    Der Evo stinkt im innenraum auch sehr nach Abgasen :S Ist die Lambda im Eimer, Einszpritzdüsen sind 850cc DeatschWerks vll is da eine im Eimer, oder die Walbro oder ne Zündspule??

    Vielleicht hat ja jemand ne Idee oder hatte was ähnliches?

    Gruß Benny
    Hi,

    bei mir war es damals die 1. Lmbdasonde, eine aus denn Staaten bestellt für 1/3 vom Preis hier Gewechselt und gut war´s. Hab allerdings Serien Einspritzdüsen!
    Hier mal der Link wo ich bestellt habe!

    rockauto.com/catalog/raframecatalog.php
    musst auf Mitsubishi, 2006, Lancer, Turbocharged DOHC, Emission.

    Gruss
    Ich denke auch vordere Lambdasonde defekt, waren bei mir genau die gleichen Fehlern

    Hast du eine Sonde mit Verlangerter Kabel ? (z.B Invidia Outlet brauchen Verlangerung)
    (Entschuldigung für die Schriftfehler, ein bischen Verständnis für ein Französe)
    Das Auto lauft logischer weise zu Fett (AFR=10 oder weniger)
    ohne Vordere lambdasonde Werte kann das ECU nicht regulieren und bleibt im "Sicherheit modus"

    Muss mal was ich oben geschrieben habe korrigieren,
    man darf sicher mit dem Auto fahren, aber vollgas wurde ich nicht umbedingt ;)
    es könnte noch was dazu defekt sein !
    (Entschuldigung für die Schriftfehler, ein bischen Verständnis für ein Französe)
    Hallo zusammen.

    War schon länger nicht mehr auf dem Forum.
    Hoffe es geht euch alle gut.

    Ich habe schon länger den P0125 Fehler auf meinem blauen Evo IX.

    Gestern Abend habe ich die Turbo Elbow Lambda Sonde getestet.
    Steuerstrom 12V ist OK, kommt an Sonde an.
    Die Ohm wert der Sonde war auch in Ordnung (6,9 Ohms wenn ich mich gut erinnere)
    Und bei laufendem Motor geht das Signal von 0,1V auf 0,9V wie es sein sollte.

    Kabel ist bei mir nicht zu kurz oder wurde schon mal dur einen Evo 7 Sonde ausgetauscht. Egal, genug Kabellänge und keine defekte Sonde.

    Die Wasser temperatur Sonde funktionniert auch perfekt und gibt mir die Wassertemperatur über.

    Also jetzt weisse ich auch nicht mehr was ich tun kann um dieses verdammte CEL zu löschen.....
    Auto hat knapp 27.000km.

    Hat jemand eine Idee ?
    Danke im Voraus und gute Fahrt an allen.
    Hallo Zusammen

    Also den Fehler P0125 wurde am samstag bei mir ENDLICH behoben.
    Ich hatte damals die zweite Lambdasonde draus und die durch eine AFR Sonde ersetzt mit dashdaq XL display.

    Die Lösung
    Meine Software Version war nicht die letzte von Mitsubishi. Diese "ältere" Version kann das desaktivieren von der zweite Lambdasonde nicht aktzeptieren und bringt dadurch einen Fehler der absolut nix damit zu tun hat.
    Neue Version reingespielt, Mapping angepasst und jetzt läuft alles SUPER !!!