Beiträge von Matthias.B

    Mit einem 94er lancer bist hier im Forum komplett falsch, vor allem wenn du günstige Teile suchst, schon allein eine Evo Stoßstange übersteigt den Wert deines Autos bei weitem, zudem sind evo 1-3 nur in Japan verkauft worden,heisst es giebt in Europa nur Teile/Autos die Importiert wurden.

    Die leute die von den Modellen noch was haben geben es nicht ab oder es wird unter der Hand weitergegeben...

    Offene Differentiale geben das volle Drehmoment ans schwächste Rad.

    Heisst aufgrund von Fahrbahnoberfläche oder Kurvenfahrt wird das Drehmoment nicht verteilt sondern das Rad mit dem wenigsten Grip dreht dann einfach durch, und da spielt es keine Rolle ob man Rennfahrer ist oder nicht,(wie paar Seiten vorher schon argumentiert wurde)

    Es reicht das man etwas sportlicher fährt um die Kraftverteilung einer Differentialsperre zu nutzen.

    Auf Gradeaus beschleunigen machts je nach Leistung und Reifensetup ggf kein großen Unterschied.

    Kurven ist aber was anderes.

    Kurveninneres Rad wird extrem entlastet durch Gewichtsverlagerung der Achse und ausfedern des Fahrwerks, Kurven äußeres Rad wird noch stärker in den Asphalt gedrückt und die Traktion zusätzlich erhöht, da bringt der beste Reifen nix wenn die Kraft nicht aufgeteilt werden kann.

    Weil eine Torsensperre durch Verwindung rechts/links arbeitet, sobald ein Rad abhebt hat die keine Wirkung mehr, auf der Vorderachse fährt sich eine Torsen besser als eine Lamellensperre, da würde eine Lamellensperre sehr stark das Untersteuern begünstigen

    wenn durch ein Defekt plötzlich Druck ins Kühlsystem gelangt wie zb bei einem Kopfdichtungsschaden dann schafft der Deckel nicht den Überdruck abzulassen sondern es wird die schwächste Stelle im System nachgeben,weil da nicht einfach langsam der Druck steigt sondern plötzlich der Verbrennungsdruck vom Motor mit mehreren 1000bar ins System schießt.

    Sachen wie Kühler, Schläuche, Froststopfen usw geben dann auf.


    So ein Fehler kann auch vom schlecht entlüften Kühlsystem kommen, sagtest ja das die Pumpe neu war, demnach war das Kühlsystem offen.

    Ist das entlüften nicht sauber abgeschlossen und der Motor bekommt Last kann es unter Umständen zu Hotspots durch eingelagerte Luftblasen im Block/Kopf zu Rissbildung oder zu einer verheizten kopfdichtung führen.


    Fehler herausfinden kann schwierig sein, durch ein Druckverlusttest oder kompressionstest findet man solche Fehler meist nicht da sowas oftmals im Normalzustand dicht ist,oftmals erst bei Belastung oder auf Temperatur zu sehen.


    Einfachste weg ist das System komplett zu entlüften und den Wagen zu fahren.

    Temperatur genau im Auge behalten und zwischendurch den Ausgleichsbehälter checken.

    Drückt der nach jedem Vollgas das Kühlwasser raus dann ist was kaputt.

    Ist alles in Ordnung dann hast einfach eine scheiss Pumpe erwischt....

    Im Kühlsystem ist max. so viel druck wie der öffnungsdruck vom Ventil im kühlerdeckel .

    Steht meinst auf dem Deckel drauf.

    Druck kann bei Vollgas rapide steigen wenn die Kopfdichtung beschädigt ist oder der Block/Kopf ein riss zum Kühlsystem hat.

    Schnell bemerkbar am überlaufemdem Kühlwasser Ausgleichsbehälter

    2300€ pro felge ohne reifen, Preis liegt einfach daran das die nur über Toyota zu bestellen sind und nicht bei bbs, Toyota wills so exclusiv machen das nicht jeder Hans und Franz damit rumfährt.

    Ich fahre meine Winterreifen auf den überteuerten Satz Felgen:P


    Für den Werterhalt oder für jemanden der eh nicht allzuviel am Auto ändern möchte ,aber trotzdem sportlich unterwegs ist ,ist der Performance ganz gut.

    Wenn man aber eh grundlegend alles ändert wie Felgen Fahrwerk Zelle rein usw macht eigentlich der normale mehr sinn, weil alles was der Performance besser hat eh rausgeschmissen wird.

    Differentialsperren kann man nachrüsten,und da wär eine Lamellensperre deutlich besser als eine Thorsen, zumindest auf der Hinterachse...

    Serie GR vs Serie Evo hat der GR mehr Druck, Drehmoment und ansprechen vom Auto ist aggressiver als beim Evo,fahrdynamisch auch.

    Ist aber auch nicht verwunderlich,da sind +20jahre differenz der Entwicklung.

    Soundgenerator ist bei mir Deaktiviert und hab die aga auch geändert...

    Potential für mehr ist der Evo klar weiter vorne da auch genug Jahre und Entwicklung div Hersteller und aktive Rallyentwicklung drin stecken.

    Der GR steckt noch in den Kinderschuhen,Fahrzeug ist noch zu jung das Hardwearmäßig groß was zu verbessern ist. Da muss man dann einfach abwarten.

    Hauptproblem ist aktuell die Motor ECU.

    Da sind einige dran softwearmäßig was auf die Beine zu stellen,bisher giebts in die Richtung aber keine richtigen Fortschritte, ohne Eingriff in die ECU braucht man Technisch auch nix am Motor ändern.

    Motec bietet die m1 ECU mit passendem plug&play Kabelbaum für den GR an damit wäre dann einiges möglich wie zb der GR von hks mit knappen 500ps.

    Div Fahrwerkshersteller haben mittlerweile was anzubieten,einige Firmen haben schon angefangen Upgradelader,Getriebe,Differentiale zu bauen und der rest wird auch noch folgen...


    20210423_150357.jpg

    20210423_150305.jpg

    20210423_150320.jpg

    ich sag mal so, wenn die Abstimmung extrem Drehmoment reduziert gemacht wird ,hält ein Serienmotor auch 500ps, aber das macht dann kein Spaß zu fahren weil man den Lader in den unteren Drehzahlen extrem drosseln muss und sowas geht dann nicht mit einem evo9 Lader