Beiträge von Daniel 87

    7075 t6 Alu Schmiede Pleul gibt es schon für Serien Autos aber die haben eine kürzere Lebensdauer, welches auch immer dazu geschrieben wird vom Hersteller. Die gehen auch bis +- 1000ps=und mehr . Doch wenn man auch nur etwas Ahnung vom Material hat, weiß man das es wie eben schon geschrieben worden ist, nichts auf Dauer ist. Kann man machen aber eben nicht so lange.


    Ob es einem Wert ist für paar Jahre im Alltag 2-4000€ zu bezahlen + ein und Ausbau muss jeder selber wissen. Im Rennsport sicher was anders. Daher völliger Blödsinn in meinen Augen und unnötig.

    Schön das wir wieder beim eigentlichen Thema sind, den Porsche zu schlagen.


    Rad / Reifen Kombi hatte ich ja schon geschrieben, macht zwar Sinn, weil der EVO einfach ein brutales GRIP Monster ist aber bin noch nicht überzeugt.

    Der Porsche hat einfach mega Vorteile im Antrieb und auch das deutlich besser Getriebe + Gewichtsverteilung. Dieses Auto ist dem EVO an sich, in absolut jeder Hinsicht überlegen auf trockenen und befestigten Untergrund 🤣.

    Um den Porsche zu schlagen braucht es ( meine Meinung )aber keine 700ps. Wichtiger wäre und ich glaube das Wissen die beteiligten das Getriebe zu pushen ( erledigt) + downforce zu generieren und downforce braucht auch Drehmoment. Daher wäre ein Setup mit 550- 600ps und 800nm völlig ausreichend um da richtig Party zu machen. Der Ansatz mit dem umgebauten 9er Lader , der gerne ein 25g wäre, ist da auch mega geil aber JP hat das kleine Pimmel Problem ( wie die meisten von uns ) und will zu viel Leistung haha . Da etwas runter gehen und lieber versuchen frühes Drehmoment/Ansprechen zu generieren. Denn damit fährst du aus der Kurve und natürlich wie schon erwähnt, etwas mit der Übersetzung Spielen 🤪.



    Ps. Es gibt schon ein paar Evo's die schneller sind , wie nen GT3RS und kleiner Zusatz. Porsche ist immer am Limit gebaut , da macht man es in der Regel nur schlechter .

    Ja was soll das? Sind die hier im Forum die Dich blockieren Matthias? Die müssen wir wohl ein bisschen mobben dass die ihre Projekte hinten anstellen so dass wir was zum gucken haben! :D

    Jeder der nen ordentlichen Motor will,sollte auf seiner Warteliste stehen 😆. Ich bin bei nr.3 . Jeden Cent Wert. Jp's beste Entscheidung das in seine Hände zu geben. Ironischerweise muss er jetzt quasi gegen sich selber bauen. Mein Geld setze ich aber auf den 7er. Möchtet ihr den 7er nicht auch mal über die Strecke fahren lassen VS dem Porsche 😉.

    Das war aber in Deinem Text mehr als mißverständlich geschrieben. Vllt. solltest Du BESSER schreiben, dann kann man es auch besser verstehen

    Ja, mag sein. Ich habe leider wie viele EVO's einen sehr schlechten Kat zwischen meinen Gedanken und den Fingern 😅.. schreibe einfach wild drauf los. Ich bleibe aber hartnäckig und will mal dyno Bericht sehen zwischen dem Lader bei 2bar und nem 25g. Einfach ob's zumindest die Möglichkeit besteht das er besser ist oder wird. Gerne im nächsten Video. Soll ja nen Werbe Video sein. Ich denke das darf man schon fragen oder ?

    Ich fühle mich jetzt aber auch genötigt noch zu ergänzen das meine Aussagen sich auf diese + 600ps beziehen. An und sich funktioniert der Lader ja schon? bis zu einem gewissen Punkt ? Matthias.B . Jetzt auch gleich die nächste Frage , funktioniert er besser oder eher gleich wie ein Standard 25g wie zb. Der Kinu bei gleichem Ladedruck. Sofern das eben grob zu vergleichen ist.


    Das eben genau mein Punkt , ich denke ein guter 25g, kann bei gleichem Setup das selbe oder mehr. Darauf will ich hinaus.


    grizzly der Lader war ein OEM 9er Lader der sich als 25g Lader identifizieren wollte. Nun sind wir wieder bei Thema, du musst richtig zuhören.


    So, neues Video ist da und ich sage es nur zu gerne 🤣 ich habe es ja gesagt , der Lader ist Semi gut. Willkommen in der EVO uprade Lader Welt. Das Problem mit dem Band kenne ich auch zu gut , einzige wirkliche Schwachstelle in meinen Augen am 25g bei dem Setup. Ich finde das aber super spannend wie es nun weiter geht und was der nächste Lader kann und welcher es wird. Doch auch großes Lob wieder einmal an Matthias.B und -Dome- die Leistung bekommen schon die wenigsten sauber hin.

    Ist das bei euch in der Schweiz nicht sowieso deutlich einfacher Dinge eintragen zu lassen? Ich meine mich zu entsinnen, dass vieles was in Deutschland unmöglich wäre, bei euch funktioniert. Und eine Schweizer Genehmigung ist in Deutschland genau so viel wert wie das Papier auf dem sie geschrieben steht ..

    Einfacher weiß ich nicht aber deutlich teuerer soll es sein. Sonst an sich zählt ein CE Gutachten nen feuchten Furz in DE . Denke ist im besten Fall nen Richtwert für den Prüfer. Meine nur Österreich hilft da weiter. Das jedoch nur grobes Basis Wissen. Doch eigentlich ist das alles nutzlos weil an sich es kaum noch möglich ist die 400ps einzutragen.

    400ps am dyno mal erreichen und 400ps real am Limit fahren bei + 25crad sind halt auch ein Unterschied, der einen guten 350ps EVO deutlich schneller machen kann, wie ne 400ps dyno EVO der am kotzen ist. Muss einfach alles zusammen passen. Daher ist dieses oberflächliche hier , im besten Fall ein Richtwert. Da spielen einfach zu viele Faktoren und eben auch der Wunsch nach, was will ich mit meinem Auto machen , eine große Rolle. So meine oberflächliche Meinung dazu 😃

    Mhhh, .... bei DEM Fahrtwind unter der Haube ?? Pustet der (bei entsprechender Geschwindigkeit) nicht jegliche Art von Hitze weg ??


    P.S.: Kann man den Überdruck bzw. ggfls. den Unterdruck nicht sogar messen ?

    Es geht auch um das Thema airflow / Zwangsbeatmung ( weil du nimmst deinem Pilz ja auch wieder Luft , verstehst du was ich meine ? ) .... Ebenfalls muss für dein Argument die Motorhaube weiter bearbeitet werden. Jedoch willst du das wieder zu genau wissen und damit kann ich nicht dienen. Sind bei mir einfach Erfahrungswerte. Ich lerne das auch gerade alles selber 🤪. Es ist wahnsinnig, was ein paar Kleinigkeiten aus machen.

    Mein Vorredner hat ebenfalls Recht , dass Wasser ein Thema ist aber bei guter Umsetzung zu vernachlässigen.


    Wichtig. Wir reden hier von Evo's mit Druck, am Limit oder auf Strecke . Denke bei nen Standard 3-400ps EVO. Spielt es eher (gerade immer Alltag) weniger eine Rolle .

    Mhhh, jetzt hat es langsam was von deinem 7er Therad ❤️.Ich würde aber noch auf OEM Kasten zurück bauen bzw. Geschlossen. Gerade bei der Hitze oder auf Strecke, macht das so viel aus. Kann einfach nicht nachvollziehen warum Leute da so viel Potenzial verschenken.

    Wenn Folie und oder eigenes Disgine oder eben geklaut 😅. Melde dich gerne bei mir. Farblich finde ich momentan pink , rosa , gelb , rot , lila und klassisch Schwarz, weiß geil .

    Leider gehen hier nur kleine Bilder einfügen, da habe ich kein Bock jetzt gerade drauf 🤣.

    Unsere Politiker (oder Darsteller) sollten sich mal mehr um Frieden in der Welt, die eigene Wirtschaft, ums eigene Volk, Bildung, Kinderbetreuung etc kümmern wie um diese Spinnerei vom Klima-Wandel.

    Das Geld, was hier in unserem Land für den Klima-Scheiss verpulvert wird steht in keinem Verhältnis zum Effekt.


    Ich frag mich echt, wer den Blindgängern im Hintergrund die Pistole auf die Brust setzt und was die in ihrer Vergangenheit verbrochen haben um so manipulierbar zu sein.

    super geschrieben. Wir machen uns hier einen Horst mit Klima retten und in der Ukraine oder jetzt Israel ballern die jeden Tag alles wieder mit ihren Dreckigen Waffen über den Haufen . ( PS , größter Lieferant dafür nach den USA ist Deutschland) Wir die Klima Retter 🙃 aber töten jeden Tag 100 und mehr Menschen mit unseren Waffen und verursachen, weiß Gott wie viel schlechte Luft . Man sollte doch an sich alle Waffen verbieten und sowas mir dem Fäusten klären , lieber Faust auf Auge wie Kugel im Kopf.

    Ich empfehle grundsätzlich keinen richtigen Semi Slick für die Straße bzw. Dem Alltag. Dafür sind sie überhaupt nicht gemacht.

    Man bekommt diesen Reifen ja nicht auf Temperatur und somit ist die Gefahr einfach groß, einen Unfall zu riskieren. Es ist auch etwas Perlen vor die Sau geworfen. Ein guter UHP oder Sommerreifen ist für den Alltag gerade am EVO, die bessere und auch schnellere +; günstigere Wahl.


    Wenn man sagt OK , ich will unbedingt nen semi fahren, dann sollte es zumindest eine weiche / medium Mischung sein , doch da sind wir halt wieder beim Thema 5-7mm Profil und wenig Haftung bei Nässe oder kalten Bedingungen und natürlich unnötig hohem Verschleiß. Luftdruck ist ganz klar Standard zu sehen , 2,3 bis 2,4bar bekommst ja so oder so kein Druck rein 🤣 und selbst wenn, du kannst ja schlecht wie am track mit 1,7 / 1,9bar los fahren wenn du nur mal einkaufen oder zur Arbeit oder auf Treffen fahren willst.


    Doch an und sich gerade mit dem EVO, sind Semis auf der Straße kein Problem. Es bringt halt nur nichts 😆.

    Der r888 ist an sich nicht schlecht aber bei schweren Autos + 1300kg will Der auch schnell nicht mehr. Allerdings sehe ich das Problem auch beim ad052 . Ich bin damit nicht wirklich zurecht gekommen mit meinem schweren Xer. Hat schnell das schmieren angefangen.


    Zusatz . Doch da kann ich auch falschen Luftdruck gefahren haben , 2,2/2,3bar warm . Evt braucht da der Xer einfach etwas mehr.

    Thema Extreme. Out sind die sicher nicht . Die shuuk Jungs fahren damit ja Traum Zeiten aber das eben auch das Problem. Der funktioniert nur 2-3 Runden sicher und bricht dann eben ohne Vorwarnung ab . Kann gut gehen muss aber nicht. In meinem Fall ist er quasi auf Runde 4 explodiert. Ob das jetzt nur Pech war oder nicht , ist mir egall. Er wird einfach so schnell so heiß das er eigentlich eher für nen schnelle Quali Runde taugt oder halt eine Hotlap. Daher das für mich ein sehr guter TA Reifen. Jedoch wissen da andere noch besser bescheid wie ich. Ps. Zeknova das selbe , mega GRIP aber nur 1-2 Runden und bei b Iden Reifen muss Mann sehr auf den Luftdruck achten.