Beiträge von ings

    Lieber leichte breite Felgen mit tiefer ET.


    Wenn du grosse Felgen Fahren möchtest dann besser einen SUV kaufen, da ist das Fahrverhalten eh schon so beschissen das man die grossen Felgen auch nicht mehr auffallen.

    Ich hatte letztens mal den HKS riemen benutzt. Und der hatte nach 5 Jahren schon deutlichen abrieb, die violette beschriftung hat sich halb gelöst und man hat deutliche feine risse an den kanten gesehen.


    Also bei mir kommt nur noch OEM riemen Rein und immer schön den Intervall einhalten...

    Die Fahrzeuge sind nun rund 20 Jahre alt und selbst wenn da nur 2000KM auf der Uhr sind werden die Kunstoffteile spröde, im Benzinsystem können sich ablagerungen bilden, auch in der Garage rostet ein Evo.

    Ersatzteile werden immer wie teurer und schwieriger zu bekommen.
    Darum werden die verbleibenen gut gepflegten Evos zu immer höheren Preisen gehandelt.

    Das Hauptziel der Politik ist ja das möglichst viele aufs Fahrrad umsteigen. Warum soll dan genau diese Politik das Radfahren verteuern und erschweren? Das wäre ja ein eigentor.


    Sobald das Ziel erreicht ist und nur noch Fahrräder rumfahren würde die Politik sofort Tüv, Fahrradprüfung, Steuern usw einführen, nur wird das ziel niemals erreicht.


    Also kauf dir ein E Bike und profitier selber von der Narrenfreiheit und reg dich nicht wegen so pillepalle auf.


    Einfach aufpassen mit dem Ebike tuning, da hört die Freiheit schnell auf. ;-)

    Es ist ganz normal das Motorenöl sich schnell dunkel verfärbt und kein anlass sich zu sorgen.

    Ist das öl Milchig weiss oder klumpig braun dann kann man sich sorgen machen...

    Wat? Das wurde gesagt? Das muß streng genommen auf ein T-Shirt!
    Bestätigt wieder meine Meinung über sein Grundlagenwissen "Physik".


    Weiteres Highlight für mich war:
    Aquaplaning-Erklärung Zitat: "Die Dichte des Wassers ist höher als die Dichte des Fahrzeugs" -JP Krämer

    Sinngemäß ging es weiter mit: Mit zunehmender Geschwindigkeit ändert sich die Dichte des Wassers.

    Aber das kommt nunmal dabei raus, wenn man der Meinung ist, man kann sich alles selbst beibringen.

    Ja spul vor zum TME, als er dort einsteigt und den LLK Berieselungsknopf sieht wird Physik vom feinsten erklärt. :-) Es ist so scheisse das es wieder gut ist. :-)

    Ich bin ein absoluter Autofan und liebe den geruch von Benzin und den Lärm von Verbrennungsmotoren.

    CO2 hin oder her ist ein verbrennungsmotor ziemlich innefizient und der grossteil der Energie verpufft in wärme.


    Ein elektromotor wird immer effizenter sein als ein Verbrennungsmotor.


    Trozdem sollte an beidem weiter geforscht und verbessert werden. Was gar nicht geht ist die aktuelle bigger is better trend.

    Die Fahrzeuge sind alle überladen mit unnötigem schnickschnack und viel zu schwer.

    Am Kat musst du das blech schweissen da werden Schellen nicht lange halten. am besten Kat ausbauen und an Evoworks einschicken, die machen dir neue rostfreie 3" Flansche ran, Sandstrahlen alles und schweissen die Hitzeschutzbleche wieder sauber ran. Dann hast du wieder für ein paar Jahre ruhe und ev sogar etwas mehr Leistung.

    Wenn möglich immer die Originalteile versuchen zu bekommen. Die Mehrkosten lohnen sich meistens da die Teile deutlich länger halten.

    Zb Radlager halten oem etwa 10mal so lange wie die billigteile.

    Mike sanders am besten nur in den holräumen benützen, schmierst du das zeug auf den unterboden, dann klebt und tropft der unterboden extrem. für die holräume sollten so 5-8kg reichen.