*RARITÄT* Mitsubishi Lancer Evo VIII Bestzustand!

  • 1 Besitzer - Erstbesitzer

    Linkslenker

    36.500km echte Laufleistung

    Bei 35.000km Motor und Getriebe im Zuge einer Leistungssteigerung überholt

    Kein Rost, kein Flugrost

    05/2004 Baujahr

    36.666€ Verkaufspreis


    Ich habe das Auto als Erstbesitzer gekauft und damit schon sehr lange und gehegt und gepflegt. Vermutlich handelt es sich um den besterhaltensten Evo Deutschlands mit sehr sehr wenig km. Keinerlei Flugrost, keine Kratzer und ein hervorragend gepflegter Innenraum. Seit Anbeginn der Zeit beim Mitsubishi-Spezialisten Teske Motors gewartet und umgebaut. Warum verkaufe ich ihn also - das Fahrzeug zu dem mir alle Freunde sagen "so einen guten Zustand bekommst du nie wieder!"? Ihr seht es an den wenigen Kilometern. Ich habe einfach keine Zeit mich dem Auto zu widmen und das hat er nicht verdient. Jetzt wurde mir gesagt: "in ein paar Jahren ist der richtig Geld wert!", da Evos nicht mehr gebaut werden und solche emotionalen Autos aussterben. Aber solch ein Auto ist zum fahren da und daher suche ich auf diesem Weg jemanden, der zum Auto passt, wie ich einst passte - der seine pure Freude daran hat. Ich habe immer Wert auf eine Serienoptik ohne große Auffälligkeiten gelegt. Das Fahrzeug ist allerdings ein Monster - vom Motor, über Kühlung, über Fahrwerk, über Bremse, über Reifen bis hin zur optimierten Aerodynamik für Fahrzeugstabilität. Das führt zu der Frage, ob ich ihn verkaufen muss - nein, muss ich nicht - ich suche nur einen ehrwürdigen Nachbesitzer.



    jährlich alle Flüssigkeiten neu und entlüften des AYC-Kreislaufes.

    Das Fahrzeug hat keinen Flugrost oder ähnliches. Ein wirklich herausragender Zustand. So wie man sich ihn wegstellen könnte.



    Die Liste der Modifikationen ist sehr sehr lang. Alles davon ist eingetragen. Materialkosten dazu waren im mittleren 5-stelligen Bereich. Ein kurzer Auszug dazu:



    Bei 35.000km bekam das Auto eine Motorüberholung und im Zuge dessen auch verstärkte H-Beam-Pleule, schwimmend gelagerte Kolben und eine Getriebeüberholung, wobei auch die Synchronringe 3. und 5. Gang erneuert wurden.



    - doppelter V-Mount Ölkühler Spezialumbau

    - größerer Servokühler

    - Wagner Ladeluftkühler

    - Luftleit- und Kühlbleche

    - Evo 10 Bremsanlage mit Performance Friction Bremsscheiben (schwimmend gelagert, 2-teilig) und Ferodo-Belägen

    - Stahlflexleitungen von BF Goodridge

    - Wasserkreislauf mit Spezialkühlmittel

    - Oilcatchtank mit integriertem Filter

    - angestellte Haube für verbesserte Kühlleistung

    - sehr großer Garrett-Turbolader mit AntiSurge-Gehäuse und 4" Ansaugung entwickelt bei nur 1,5Bar viel mehr als 400PS - Turbolader bis 2,2Bar möglich

    - Teske Motors Aluminium-Ansauggehäuse mit K&N-Luftfilter

    - Forge RS Ablassventil

    - 1000cc Einspritzdüsen

    - massiv verstärkte organische Kupplung (es gibt tatsächlich einen Schleifpunkt)

    - Keramik-beschichteter und geporteter High-Flow-Fächerkrümmer

    - verstärkte Zylinderkopfschrauben

    - 200-Zellen-Edelstahlrennkat

    - Tanabe Komplettedelstahlauspuffanlage mit 80mm Innendurchmesser

    - Umwickelter Turbo, Krümmer, Auspuff zur Optimierung der Abgasfließgeschwindigkeit

    - Blitz mehrstufiger Boostcontroller mit Doppelsolenoid für extrem schnelles Ansprechverhalten

    - extrem drehmomentstarke Abstimmung auf E85 (kann einfach online beschafft und ungemischt werden - da es an Tankstellen ja nicht mehr zur Verfügung steht) - kann bei Bedarf aber auch bei Teske Motors auf Benzin abgestimmt werden

    - Sitztieferlegung von Importracing

    - Abgastemperaturanzeige und Gemischanzeige

    - harmonisch abgestimmt (5 Jahre Entwicklungszeit - ja, 5! Jahre) auf wenig Abgastemperatur (nur 7xx°), viel Zündung ohne Klopfen für ein sehr schnelles Ansprechverhalten und bärenstarkes Drehmoment

    - 2 fahrbare Maps möglich, Werkstattmodus (Probefahrten) ohne Ladedruck möglich

    - Rays Engineering Leichtbau Schmiedefelgen auf 255/40R17 Michelin Pilot Cup Sport Semislicks (die einzige 17"-Felge, die über diese große Bremse passt)

    - H&R-Federn...



    uvm.

    Alles weitere dann gern im persönlichen Gespräch.


    IMG_0846.jpeg

    IMG_0573.jpegIMG_0159.jpegDSC04034_web.jpgDSC04028_web.jpgDSC04027_web.jpgIMG_9173.jpegIMG_1528.jpeg

  • Riff Raff

    Hat das Thema freigeschaltet