Lenkrad spacer Evo 9, gibt es sowas?

  • Moin Männer,


    ich habe bisher hier nix zu dem Thema gefunden, deshalb mach ich mal einen Fred auf hier.


    Da bei meinem Evo das Lenkrad nicht in der Entfernung zum Fahrer verstellt werden kann, wollte ich fragen ob es eine Art Spacer gibt um das Lenkrad etwas weiter zum Fahrer zu bringen.

    Das würde der Sitzposition sehr gut tun. Ich möchte definitiv das OEM Lenkrad behalten weil das Ding einfach geil ist. Also nix deep dish aftermarket oder sowas.


    Scheinbar gibt es sowas für den Xer, aber nicht für die CT9A Reihe ;(

  • Sowas suchen viele, würde ich garantiert gut verkaufen. Grad für lange Menschen ist die fehlende Längsverstellung kacke. Hab mal irgendwo gelesen, dass eine tuning oder Teilefirma eine lenksäulenverlängerung anbietet. Wäre mir aber irgendwie zu heiss, und ich zu teuer. War weit über 1000 Euro, wenn ich es recht in Erinnerung habe.

  • Sitz weiter vor und Rückenlehne aufrecht, habe damit eine für mich gute Position gefunden.

    Ja genau so sitze ich eben auch. Das Problem ist eher die Beinposition. Man muss so nah dran sitzen um das Lenkrad bequem zu bedienen, dass die Beine ziemlich stark angewinkelt sind. Und dabei bin ich jetzt nicht gerade ein Riese.

  • Wäre ich direkt mit dabei....! 15-20cm wären perfekt... (sowas muss man doch auch selber machen können....)

    ich hab meine Pole max tief und max steil (was halt mit Helm so geht) wenn ich soweit vorne bin, dass das Lenkrad perfekt wäre, steh ich mitm Knie im Lenkrad.

  • Ja genau mit dem OEM Lenkrad. Kann ich machen wenn ich wieder in der Garage bin. Vllt am Wochenende. Mein Evo ist im Winterschlaf.


    Der Vorbesitzer hat mir mal das geschrieben, da mich schonmal jemand gefragt hatte:

    „Eigenbau....

    Hab zum Glück die Möglichkeiten Festigkeitsberechnungen erstellen zu lassen und die Nabe nach den Vorgaben zu konstruieren.

    Ich komme ja aus der Lenkungsbranche.

    Wie gesagt manche Teile sind vergütet etc. Ist auf jeden fall damals überdimensioniert ausgelegt geworden.

    Ich würde an deiner Stelle das auch nicht zerlegen da verschiedene Gewinde gesichert wurden usw.‘‘

  • Ja kein Stress. Meiner macht auch Winterschlaf. Der läuft nicht weg :)


    Hab schon befürchtet, dass man da nen Diplom in Kernphysik braucht um sowas zu bauen ^^;)

  • Ich habe mir bei einem anderen Auto auch eine solche Verlängerung selbst gebaut.

    Schön schwarz gemacht, fällt nicht auf.

    Hab da auch ein hochfestes Alu genommen, komme ja aus der Metallszene.


    Bei dem Auto habe ich eine konische Verzahnung, diesen Teil habe ich aus einem anderen Lenkrad rausgeschnitten und in meine selbst gebaute Nabe eingesetzt.

    Darauf habe ich dann das originale Lenkrad geschraubt.

  • Sitztieferlegung hab ich ich drin, aber die behebt das Problem leider nicht. Da sich der Abstand zum lenkrad ja damit nicht verändert. Ich muss soweit nach vorn rutschen mit dem Sitz, dass Meine Beine nicht komplett auf dem Sitz aufliegen. Das ist bei längerem sportlichen fahren recht anstrengend. Für eine fachgerechte Verlängerung der nabe würde ich auch einiges an Geld hinlegen.

  • Im Prinzip sucht ihr ja sowas:

    https://www.isa-racing.com/det…rticle/2537/sCategory/649


    Das müsste sich doch auch mit dem Lochkreis des OEM Lenkrades herstellen lassen.

    Das grösste Problem dürften dann die elektrischen Anschlüsse von Hupe, Airbag und was halt sonst noch so alles am Lenkrad befestigt ist sein. Diese Anschlüsse müsste man ja dann um die entsprechende Länge verlängern.

    Und obs sowas mit Zulassung gibt?

  • https://www.isa-racing.com/det…ticle/18713/sCategory/650


    Gibt ja zum Beispiel solche Lenkradnaben auf welche du dann die Verlängerung montieren kannst.

    Sowas kann man doch sicher so herstellen, dass man das OEM Lenkrad wieder montieren kann.


    EDIT:

    Nabenverlängerung OEM Momo


    Wurde hier bereits diskutiert und ausprobiert.

  • Ja kein Stress. Meiner macht auch Winterschlaf. Der läuft nicht weg :)


    Hab schon befürchtet, dass man da nen Diplom in Kernphysik braucht um sowas zu bauen ^^;)

    Hier wie versprochen die Bilder. Die Nabe ist ca. 4,5cm dick. Ich habe keinen Vergleich zu OEM. Aber mit den Pole Position Sitzen ist der Abstand echt super. Einziger Nachteil der mir einfällt wäre wenn man beide Hände am Lenkrad hat erwischt man nicht immer den Blinker. Da das Lenkrad weg wandert aber die Blinkerhebel an Ort und Stelle bleiben. Man müsste bei größerer Nabe eben die Hand vom Lenkrad nehmen wenn man blinkt.

  • Hier wie versprochen die Bilder. Die Nabe ist ca. 4,5cm dick. Ich habe keinen Vergleich zu OEM. Aber mit den Pole Position Sitzen ist der Abstand echt super. Einziger Nachteil der mir einfällt wäre wenn man beide Hände am Lenkrad hat erwischt man nicht immer den Blinker. Da das Lenkrad weg wandert aber die Blinkerhebel an Ort und Stelle bleiben. Man müsste bei größerer Nabe eben die Hand vom Lenkrad nehmen wenn man blinkt.

    Geil. Bin ja schon wat neidisch. Vor allem auch total unauffällig :thumbup: