Lenkwinkelsensor

  • Hallo zusammen, ich bin neu hier und heiße Tobias, bin 35 Jahre alt und komme aus dem Raum Fulda.


    Ich habe die Suche zwar schon benutzt, aber keine richtigen Antworten gefunden.


    Bei meinem Rallye-Evo 8 habe ich die Tage beide Stabis gewechselt und dafür musste das Lenkgetriebe samt Achsträger vorne raus. Die Lenksäule musste ab. Leider hatte ich vergessen das Lenkrad fest zu stellen (kein Lenkradschloss mehr vorhanden). Ich weis auch nicht in welche Richtung sich das Lenkrad weggedreht hat. Wie bekomme ich den Lenkwinkelsensor (nicht Airbagschleife, die ist auch nicht mehr verbaut) wieder auf Null ? Muss der Sensor angelernt werden und wenn ja, wie, womit ?


    Über Antworten würde ich mich sehr freuen.


    Gruß Tobias

  • MUT 3 und anlernen (zumindest beim x er)

    Achtung ! Manche Fahrzeughersteller liefern unfertige Fahrzeuge aus.Sie haben vergessen alle Räder mit dem Motor zu verbinden. :D

  • Ich pack das jetzt auch mal hier hinein.


    Kann mir jemand mit Evoscan mal kurz was nachsehen. Hab heute eher durch Zufall bemerkt, dass mein Lenkwinkelsensor bei Geradeausfahrt nicht 0 Grad anzeigt sondern irgendwo bei 36-44 steht.


    Die Grundeinstellung der Airbagschleife stimmt (ganz nach rechts, dann 3 Umdrehungen zurück bis die Pfeile zusammen passen)

    Inwiefern hat die Airbagschleife etwas mit dem Lenkwinkelsensor zu tun? (anderer Thread)

    Der Lenkwinkelsensor sitzt hinter der Schleife und durch den Sensor läuft ein gelochtes Metallrad.


    Kann man den via Diagnosegerät zurücksetzten/kalibrieren oder ist es vielleicht eh so korrekt bzw wie wirkt sich das ganze auf´s AYC aus?