Evo X Kühlwasser komplett ablassen

  • Mahlzeit


    Ich habe mir schon ein paar Tipps aus WA Gruppen geholt, wollte aber trotzdem nochmal das Forum nutzen um mehr Meinungen zu hören.


    Es geht darum, dass ich mein Kühlwasser "komplett" raushaben möchte. Also kleiner und großer Kreislauf.

    Es geht nicht ums spülen. Es soll einfach wenn möglich kein Kühlwasser mehr drin sein.


    Grund: Ich habe einen neuen Wasserkühler samt neuen Schläuchen verbaut und möchte eine fertige Kühlflüssigkeit fahren, die nicht gemischt werden soll (weder mit Wasser noch sonstigem)


    Diese ist bis -1°C gerated und ist nur für die Rennstrecke bestimmt. (Fahrzeug wird nur bei +°C bewegt)

    Nur Wasser allein genügt nicht wegen dem benötigten Korrosionsschutz etc.


    Jemand eine Idee wie ich das restliche Wasser aus dem kleinen Kreislauf bekomme? Motor ist eingebaut. Es fehlen nur alle Kühlerschläuche samt Kühler (großer Kühlkreislauf)


    MfG

  • Wen du doch die Ablassschraube öffnest sollte doch eigentlich alles raus kommen.
    Ich habe auch schon ein gerät gesehen das man auf den Einfüllstutzen schraubt und man es mit unterdruck absaugt.
    Wenn das System dann Unterdruck hat, kannst du das neue dann quasi einsaugen.

    Weis nicht mehr ob das ein Spezialwerkzeug war von Mazda oder Jeep.

  • Weiß nicht ganz ob du mich richtig verstanden hast oder ich dich gerade falsch verstehe.


    Kühler und Kühlerschläuche sind demontiert.

    Jetzt befindet sich ja aber noch Wasser im kleinen Kühlkreislauf im Motor. Dieses hätte ich gern noch raus.


    Edit: Ich galube jetzt habe ich es verstanden. Habe mal nach einem Kühlsystem Entlüftungsgerät gesucht. Da findet man auch Geräte zum befüllen etc