Bremsenproblem evtl HBZ?

  • Mahlzeit Kollegen…


    Das letzte Mal Hockenheim fiel mir in der Auslaufrunde das Bremspedal durch… Eine Viertelstunde fahren löste das Problem.


    Selbes Thema auf der Nordschleife: Gelbphase: Bremspedal fällt durch… kaltfahren -> i.o.


    Jetzt mit Stahlflex und Motul selbes Problem.


    Ich bekomme allerdings jetzt das Pedal überhaupt nicht mehr hart. Nicht durch kalt fahren, nicht durch stehen lassen…


    Bremsdruck auf den letzten Zentimetern...



    Was kann das sein? wir vermuten es ist der Hauptbremszylinder. Ist das ein Scheiß zum wechseln?


    Hat schon mal jemand den Hauptbremszylinder gewechselt?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Hast die Bremssattel an allen 8 Nippel entlüftet?


    War das Bremssystem dabei mal komplett leer?
    Hab da gehört man muss dann auch das ABS ansteuern beim entlüften, dass man die ganze Luft raus bekommt.


    Bremsen auch alle 4 Räder?
    HBZ ist normal zu tauschen, finde da nix tragisches dran. Nur halt dann alles komplett entlüften, inkl ABS.

  • das erste mal haben maik und ich das gemeinsam gemacht. und auch korrekt.
    das war leider danach wieder so; daher schliesse ich das Entlüften aus.


    komisch nur, dass das immer bei Temperatur-Eintrag geschieht.
    hab dann weil der BremsFlüssigkeitsbehälter etwas übergekocht ist, die Bremsflüssigkeit mit Wasser entfernt.
    das hat gezischt wie die Sau...


    ABER:
    der Wagen bremst wie verrückt, allerdings wirklich nur auf den letzten Zentimetern des Pedalweges ...


    kann das noch was anderes wie der HBz sein?


    ich werde jetzt mal den HBZ tauschen...
    das mit dem ABS entlüften muss ich allerdings machen lassen... oder weiss jemand nen Trick?