Getriebeöl und Geräusch, Kupplung

  • Da ist nichts geheim.....


    Ich kann aber erst sagen wie GUT ein Öl ist, wenn ich den "normalen" Ölwechselintervall voll habe...


    Ich bin nicht jemand der "spekuliert" oder"glaubt"......auch wenn in der heutigen post-faktischen Zeit immer mehr Menschen gerne glauben wollen....oder wie die Lemminge über die Klippe gehen nur weil irgendeiner lauthals vornewegrennt


    Ravenol MTF-2 75W-80 vollsynthetisch.....


    ABER Nochmals: Nicht für die Rennstrecke......das wird es vermutlich nicht aushalten ( Was ich aber nicht weiß , daher eher NEIN da nicht bestätigt )

    Du brauchst nur 2 Werkzeuge: WD40 und Klebeband:
    Wenn es sich bewegen sollte, es aber nicht tut -> WD40 ; Wenn es sich bewegt, das aber nicht sollte -> Klebeband

  • Geht nicht da GL5 und LS.. außerdem wie z.b. das Liqui Moly ein "dickes ÖL" was dann wieder nicht durchölt....also wieder Kratzt...


    Habe mich echt lange damit beschäftigt...unter anderem mit den Laborleuten von Meguin, Rowe, und anderen die in Deutschland ihre Entwicklung haben.
    Diese extrem Hochviskosen GL4 Öle sind immer ein Problem da teuer.


    Entscheidend ist da die Viskosität bei -20 und 20 Grad....

    Du brauchst nur 2 Werkzeuge: WD40 und Klebeband:
    Wenn es sich bewegen sollte, es aber nicht tut -> WD40 ; Wenn es sich bewegt, das aber nicht sollte -> Klebeband

  • Ich habe jetzt leider kein Bild parat, aber wenn du vom linken Vorderrad auf den unteren Rand des Getriebes schaust, dann findest du da einen Blindstopfen mit einem 10mm Innensechskant. Das ist die Ablassschraube fürs Getriebe. Von dort aus etwa 20cm nach vorn und 10cm hoch (aus der Erinnerung geschätzt) findest du einen weiteren Blindstopfen, über den gefüllt wird. Das 6gang müsste 2,4l Getriebeöl bekommen, aber die meisten (ich auch) füllen 200ml mehr ein, da die Gänge sich dann besser schalten lassen. Und gerade bei flotten Kurvenfahrten sind die vorgegebenen 2,4l wohl recht knapp bemessen und es besteht die Gefahr von Mangelschmierung.

    Damit du die 200 zusätzlichen ml rein bekommst wirst du deinen EVO wahrscheinlich auf der linken Seite etwas aufbocken müssen, da das Öl sonst wieder aus dem Einfüllstutzen rausläuft.

    Cool is' das, was DU draus machst!

    Einmal editiert, zuletzt von Muecke ()