Welche Multifunktionsanzeige für Lambda, Öltemp. etc.?

      Welche Multifunktionsanzeige für Lambda, Öltemp. etc.?

      Moin zusammen,

      auch wenn ich lediglich ein Hobbyrennfahrer im Anfangsstadium bin, möchte ich gern Lambda/AFR, Öl- und Abgastemperatur, Öldruck aund wenn möglich auch noch Ladedruck während der Fahrt checken können. Da ich es gern clean mag kommen für mich keine Einzelanzeigen an der A-Säule oder auf dem Armaturenbrett in Frage.
      Auf meiner Suche im Netz bin ich nun auf dem "ZEITRONIX Zt-2 Komplett-Set" hängen geblieben, mit dem man sich vier Werte gleichzeitig anzeigen lassen kann.
      dw-formmailer.de/forms.php?os=3657_78518
      Was sagt ihr dazu? Habt ihr evtl. Erfahrungen damit? Könnt ihr irgendein System/Set empfehlen oder mir von etwas abraten? Gibt es etwas, worauf man achten sollte?

      Vielleicht kennt ja auch jemand eine Option bei der man die Uhr oder das leere Feld im Tacho (dieses runde, wo lediglich "EVOLUTION" oder "LANCER" steht) z.B. mit einer Ladedruckanzeige ersetzen kann.

      Wäre euch dankbar, wenn ihr mir hierzu mal euer geballtes Wissen ausschütten würdet.

      1000 Dank im Voraus!

      Munter bleiben,
      Timo
      Cool is' das, was DU draus machst!
      Meiner Meinung nach kommt das darauf an, was Du damit "wissen" willst.
      Soll das zur Kontrolle sein, was Dein MSG so macht unter Vollast, oder einfach nur ne Absicherung?
      Verrecken tut der Motor durch klingeln Klopfen.

      Zeitronix.:
      Ich hatte das in meinem S2 Avant und auch jetzt wieder im Coupe; beim Abstimmen vom RS4 war es immer mit an Bord!
      Allerdings nur das "Käst'le" in dem man alle Werte anzeigen kann.

      Pro:
      - Ich/wir nehmen das her zum Abstimmen, da die "Auflösung" deutlich besser ist, wie das, was das (Freiprogrammierbare) STG so hergibt.
      - kannst mitloggen.

      Contra:
      Das ist nice to have wenn man die Zeit hat unter Vollast auf das Display zu schauen
      auf der Rennstrecke unmöglich irgendetwas wahrzunehmen übers Periphere Gesichtsfeld
      wenn Du eine polarisierte Sonnenbrille hast, siehst Du nix drauf.

      Mein Fazit:
      ne Rundanzeige mit Zeiger ODER etwas das warnt. (Fehlt Ladedruck, geht die EGT hoch, sieht man das auch aus dem Augenwinkel.)

      Da kommen wir dann wieder zum S2 in dem hab ich
      - ein KS4 Knock Sensor, ist zwar auch keine Rundanzeige, aber der warnt bei nem bestimmten Wert des Klopfsensors.
      - eine EGT Warnleuchte

      wenn de Mal in der Nähe von Stuttgart bist, kannst das auch mal anschauen, oder Du sagst mir was de wissen willst und ich mach Foto/video
      Grüsse Marcel
      :oops: Evo-Noob :oops:

      youtube.com/watch?v=38BUJyWJZuI

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „SingleTurbo“ ()

      Ich hatte auch eine Zeitronix mit Display verbaut, war sehr zufrieden damit. Hab die auch fürs Lambdasondensignal der OEM ECU genutzt.
      Im Mazda sowie im EVO V hab ich das Display statt einem Lüftungsitter eingebaut.

      Da haste aber nur Lambda, AFR, eine Temp (EGT) und einen Druck (LD wars bei mir).

      Hab hier im Forum schon ein paar gesehen die im Tacho statt dem "EVOLUTION" Feld eine Rundanzeige eingebaut haben.
      Jage nicht was du nicht töten kannst
      Ich nutze das BLITZ Touch B.R.A.I.N. inkl. paar Zusatzsensoren. Damit kannst alles auslesen was die ECU hergibt und das was du zusätzlich an Sensoren haben möchtest (Öltemperatur, Öldruck, AFR etc)

      Anzeigen und einstellen von Warnparametern (max Werte) und diese farblich Kennzeichnen (aufleuchten)

      Dann kannst damit auch Fehlercodes auslesen und löschen.

      Ist nen nettes Teil und jetzt nicht soooo hässlich bzw groß.

      Kostet aber nen bissl was wenn man alles an zusätzlichen Sensoren haben möchte. +1000Euro
      #OnePerfectLap

      Welche Multifunktionsanzeige für Lambda, Öltemp. etc.?

      SingleTurbo schrieb:

      Meiner Meinung nach kommt das darauf an, was Du damit "wissen" willst.
      Soll das zur Kontrolle sein, was Dein MSG so macht unter Vollast, oder einfach nur ne Absicherung?
      Verrecken tut der Motor durch klingeln Klopfen.

      Zeitronix.:
      Ich hatte das in meinem S2 Avant und auch jetzt wieder im Coupe; beim Abstimmen vom RS4 war es immer mit an Bord!
      Allerdings nur das "Käst'le" in dem man alle Werte anzeigen kann.

      Pro:
      - Ich/wir nehmen das her zum Abstimmen, da die "Auflösung" deutlich besser ist, wie das, was das (Freiprogrammierbare) STG so hergibt.
      - kannst mitloggen.

      Contra:
      Das ist nice to have wenn man die Zeit hat unter Vollast auf das Display zu schauen
      auf der Rennstrecke unmöglich irgendetwas wahrzunehmen übers Periphere Gesichtsfeld
      wenn Du eine polarisierte Sonnenbrille hast, siehst Du nix drauf.

      Mein Fazit:
      ne Rundanzeige mit Zeiger ODER etwas das warnt. (Fehlt Ladedruck, geht die EGT hoch, sieht man das auch aus dem Augenwinkel.)

      Da kommen wir dann wieder zum S2 in dem hab ich
      - ein KS4 Knock Sensor, ist zwar auch keine Rundanzeige, aber der warnt bei nem bestimmten Wert des Klopfsensors.
      - eine EGT Warnleuchte

      wenn de Mal in der Nähe von Stuttgart bist, kannst das auch mal anschauen, oder Du sagst mir was de wissen willst und ich mach Foto/video
      Darum verbaue ichveinen mini pc mit 7" touch. Dann kann ich die software von zeitronix im Fahrzeug nutzen :)

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Ich suche auch schon lange und habe folgendes entdeckt:
      das PLX Devices SM-PRO

      Vorteile:
      • kann über ein zusätzliches Bluetooth-Modul mit Android und Apple Handys und Tablets verbunden werden (über den MultiGauge Link Bluetooth-Adapter)
      • Direkte Einbindung in MultiGauge
      • ein (z.B 52mm) Instrument kann zusätzlich angeschlossen werden
      • ...

      Nachteile:
      • Relativ neu und daher kaum Rückmeldungen über Qualität vorhanden (ev. nicht auf dem Niveau wie Zeitronix und Co.), auf der US-Seite von Amazon sind Erfahrungen zu den anderen PLX-Produkten vorhanden
      • Mit den ganzen Zusatzsensoren kommt einiges an €/Budget zusammen (wie bei allen)
      • bei uns teurer als im Ursprungsland USA
      • ...
      Direkt zum Hersteller:
      plxdevices.com/
      Also erstmal n fettes MERCI für eure ausführlichen Antworten!

      Also mein Hauptinteresse ist natürlich der "Schutz" des Motors und der Anbauteile. Läuft irgendein Wert aus der Reihe, will ich das umgehend mitkriegen. Ein entsprechendes Warnsignal (Summer, Blinklicht o.ä.) wäre für mich quasi Pflicht.
      Der Vorteil im Bezug auf das Abstimmen ist natürlich auch n nettes Leckelie.

      Die Werte, die man über den OBD Stecker abgreifen kann, lasse ich mir aktuell via Bluetooth über die App "Torque" auf meinem Androidradio (doppel DIN) anzeigen.

      Eine Option mir auch die Temperaturen und Drücke, die ja erst nach Einbau zusätzlicher Sensoren erfasst werden können, ebenfalls auf meinem Radio anzeigen zu lassen wäre natürlich die Jacobs Krönung. Ansonsten eben die bereits angesprochene Multifunktionsanzeige, damit ich auch die zusätzlichen Werten im Auge habe.

      Nach allem, was ich bisher in Erfahrung gebracht habe ist Zeitronix für meinen Fall am empfehlenswertesten. Lediglich dass nur 4 Werte erfasst werden ist etwas bescheiden.

      @Zuschlag
      Kevin, könntest du noch n bisschen was zu deinem Zadatech sagen?
      Cool is' das, was DU draus machst!