Spurplatten Evo X für Straßeneinsatz

      Spurplatten Evo X für Straßeneinsatz

      Mahlzeit...

      Ich merke mal direkt an, dass es sich bei meiner Frage ausschließlich um Straßeneinsatz (ca.10% der Evonutzung) und dem optischen Aspekt handelt.

      Ich habe folgendes Problem.
      Mein Straßenradsatz steht etwas weit im Radhaus und das sieht total bescheuert aus.

      Es handelt sich um 9x18 ET25 Felgen mit 245/40er Bereifung. (VA: -3°30min Sturz, HA: -2°10min). Diese Felgen gibt es leider in keiner besseren Größe für den Xer. Wollte ich eventuell auch wieder verkaufen falls das mit den Platten nicht geht.

      Das Spurplatten allgemein scheisse sind, muss hier nicht diskutiert werden, das ist mir auch bekannt.

      Ich will im Prinzip nur wissen, kann man vorn und hinten Platten fahren ohne dass etwas vom Allradsystem kaputt geht? (Ist vielleicht ne dumme Frage aber ich will es gern genau wissen)

      2.Frage: Kann man vorn und hinten unterschiedliche Platten fahren?

      Ich müsste damit einmal im Jahr zum Evo Treffen nach Hessen fahren können. Vielmehr Straße ist bei mir eh nicht mehr.

      Wäre schön wenn das jemand beantworten könnte.
      #OnePerfectLap

      CZ4A schrieb:

      Ich will im Prinzip nur wissen, kann man vorn und hinten Platten fahren ohne dass etwas vom Allradsystem kaputt geht? (Ist vielleicht ne dumme Frage aber ich will es gern genau wissen)


      Warum sollte beim Allrad was kaputt gehen?
      Wennst Felgen mit anderer ET montierst hast ja genau das selbe Resultat und es ist Allrad mäßig egal.
      Jage nicht was du nicht töten kannst
      Wie gesagt, kaputt geht da nix. Es ändert sich kein Abrollumfang etc. Auch der Computer selbst merkt davon nichts, da das Modell mit welchem permanent gerechnet wird, nur zwei Räder hat. Und im Mittel bleibt dein Schwerpunkt ja gleich.

      Die Frage die sich mir nur stellt ist : wieso unterschiedlich vorn hinten? Damit die einigermaßen bündig stehen, musste die kompletten 5% Achsbreite ausnutzen, sonst sieht eine Achse wieder bescheiden aus. Technisch sicher machbar nur ob der Gesetzgeber was dagegen hat, weiß ich nicht. Eintragen musste aber sowieso.
      "I thought it would be impossible to make a four door saloon more exciting than the old EVO IX but with the X.....they have!" Jeremy Clarkson :D
      Unterschiedlich weil:
      Hinten noch ca. 5mm zum Kotflügel Platz sind und vorn durch den Sturz noch etwas mehr. Daher wie du schon sagst, damit es bündig wird, müssten die unterschiedlich sein.

      Du hast mein Auto scheinbar lange nicht gesehen....da ist bzw wäre die Radkombi wohl das kleinste Problem :D
      ....Eintragung völlig unwichtig.
      #OnePerfectLap