Syncronringe 5-Gang Getriebe (Evo 8)

    Syncronringe 5-Gang Getriebe (Evo 8)

    Hallo Forum,

    ich bin mir nicht sicher ob das Thema schon behandelt wurde (suche ergab nichts direktes)

    Es geht um ein 5 Gang Getriebe Evo8.
    Der Schaltvorgang von 1 zu 2 oder 3 zu 4 ist ab und zu mit einem komischen Eigengeräuschen verbunden. Nicht immer gehen die Gänge so easy rein oder hängen.

    Lieg ich da richtig das dieses Problem an verschlissenen Syncronringen im Getriebe liegt?
    (Ölart hab ich keine Ahnung. Der letzte KD wurde nach Hersteller vorgabe gemacht.)

    Dieses Geräusch begleitet mich aber schon ab dem Kauf. Ist das normal? Manchmal hört man auch das klacken in Getriebe bei etwas Last. :?:

    Wie kann ich dem Getriebe leichteres Schalten und bessere Übergänge verleihen?^^


    Gruß Kevin
    Gruß Kevin




    Wer Bremst, macht nur die Felgen schmutzig!! ;(









    Servus,
    das der 2. Gang in kaltem Zustand schwer reingeht ist normal, das haben ziemlich alle.

    Vermutlich sind die Synchro's verschlissen.
    Nur ist es mit den Synchronringen nicht getan, meistens ist zu erst die Schaltmuffe verschlissn, dann Synchronring und wenns blöd hergeht muss auch das Zahnrad getausch werden.

    Ich hab vor kurzem für einen bekannten ein Getriebe revidiert, da musste alles außer 1. Gang neu weil alles krumm war.
    Jage nicht was du nicht töten kannst
    Der Waagen hat nicht mal 100k auf der Uhr.

    Aber da wird nun mal viel Geschaltet.

    Das Getriebe ist allg. sehr schwergängig. Wenn man das Getriebe sowieso schon ausgebaut hat würde ich auch alles erneuern. Sonst muss der Spaß wieder raus..
    Gruß Kevin




    Wer Bremst, macht nur die Felgen schmutzig!! ;(









    Sind die auch :)
    Selber schon von gefühl :ugly:
    5gang ist knackiger und präziser. Wenn mann schon schaltet hatt gefühl das er fährt rally car :ugly: und hier alles gemacht nur für pure sport :ugly:
    Bei 6er gang mein erster gefühl war "stimmt was nicht????
    Fahre ich mit Evo oder ganz normale Lancer ? " :ugly:
    Die km sind da relativ, ich hab eins ausn EVO 5 das hat glaub um die 140.000 km drauf und da ist alles sauber, nix zu tauschen.

    Da scheiden sich die Meinungen, ist ein gutes Argument wenns schon ausgebaut ist dann mach ich gleich alles was irgendwie was hat neu und hab länger Ruhe, nicht das nach einem Jahr wieder sein muss, so denke ich auch.
    Und es gibt eben die "Sparmeister" :ugly: nur das was unbedingt sein muss.

    Es ist halt leider kein "älteres" Auto mehr wo das Getriebe in 45 min ausgebaut ist (alleine)
    Obwohl es bis EVO VI auch noch einigermaßen gut geht.

    Es ist selten das nur die Synchronringe verschlissen sind, meistens sind auch die Schaltmuffen schon sehr abgerundet.


    Was ich so lese sind die 5 Gang Getriebe standfester was Drehmoment angeht, nicht im Verschleiß der Synchros.

    Ich weis noch gut, ist glaub ich 8-9 Jahre her, da hat man den ganzen Zahnradsatz (kompletten 2 Wellen inkl allem und Lagern) noch neu um 1.300€ bekommen.
    Jage nicht was du nicht töten kannst