Ölwechsel vergessen

      Ölwechsel vergessen

      Neu

      Hallo,
      ich plane einen Kauf von einem X MR. Folgende Intervalle wurden lt. Historie beim Ölwechsel durchgeführt:

      Auslieferung
      7892km
      15428km
      24800km
      33453km
      38448km
      55670km

      63987km
      69499km
      74523km

      Kann ein Intervall von 17.000 km dauerhaft den Motor schädigen, oder kann der Motor sich danach wieder reinigen zumal das ganze 20 TKM her ist?
      Oder lieber finger weg von dem Ding? Händler sagt guter Zustand!

      Vielen Dank

      Neu

      Das sehe ich allenfalls als kleinen Schönheitsmakel. Da wäre es interessanter, wie damit umgegangen wurde (warm und kalt fahren, Rennstrecke etc.), das siehst du im Wartungsbericht aber auch nicht. Bei 17tkm in unter 11 Monaten könnte man ja schon fast Langstrecke unterstellen, von daher würde ich da keine Langzeitfolgen befürchten. ;)

      Neu

      17tkm hört sich für mich jetzt nicht schlimm an.
      Wie bwag schon schreibt kommt es mehr drauf an wie die Kiste bewegt wurde und die Meinung mit der Langstrecke teile ich auch.
      Wenn das Auto natürlich die ganze Zeit mit 220+ über die Autobahn gepeitscht wurde wäre es wieder unschön.
      Bei Privat lasse ich mich gerne vom Vorbesitzer rum fahren, dann bekommt man ne Idee wie der Wagen bewegt wurde und kann sich den Kauf dann nochmal überlegen. Aber bei nem Händler geht das ja leider nicht.

      Neu

      Also ich fahre mein Motoröl ständig ca. 15.000 km lang bevor ich es wechsle. ÖL ist immer ein 10W-60. Fahrweise zu 90% normal, 10% scharf aber nur für kurze Zeit (Autobahnauffahrt beschleunigen jeden Tag 2 x und ab- und zu Vollgas wenn Platz ist... :D ). Alles bestens.

      Anmerkung: durch den aktuellen KM-Stand von 233.000 km braucht mein EVO alle 1000 km ca. 0,5 Liter Öl - somit wird es auch wieder aufgefrischt.
      Geradeaus traut sich jeder schnell... :D