Benzinpumpe falsch angeschlossen , was ist kaputt?

    Benzinpumpe falsch angeschlossen , was ist kaputt?

    Hi, hab heute bei meinem 8er Evo den Benzinfilter getauscht. Habe dann versucht ihn zu starten aber er ist nicht angesprungen. Habe dann festgestellt das die Pumpe verpolt ist und hab sie wieder umgepolt. Wieder zusammengebaut und versucht zu starten aber er startet immer noch nicht. Was könnte die Ursache sein?

    Wäre über Tipps dankbar

    LG Leo

    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
    Naja, wenn Du Plus auf Masse angeschlossen hast, wird wohl die Sicherung geflogen sein?! Check erstmal die Sicherung, ansonsten wirst Du dann wohl die Pumpe gehimmelt haben, denn Plus und Minus vertauschen mag generell kein elektronisches Bauteil so wirklich.

    Benzinpumpe falsch angeschlossen , was ist kaputt?

    Mr.Torrance schrieb:

    Naja, wenn Du Plus auf Masse angeschlossen hast, wird wohl die Sicherung geflogen sein?! Check erstmal die Sicherung, ansonsten wirst Du dann wohl die Pumpe gehimmelt haben, denn Plus und Minus vertauschen mag generell kein elektronisches Bauteil so wirklich.
    Die Pumpe geht und fördert Sprit. Sicherungen hab ich durchgeschaut aber die sind alle gut. Normalerweise dreht die Pumpe doch nur anders rum wenn man sie verpolt hat, oder nicht?

    Außerdem hört man beim anschalten der Zündung immer ein Klacken, hört sich nach Relais an.


    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
    Guten Morgen,
    ich gehe davon aus, dass Dein Motor prinzipiell schon anspringen möchte, aber nicht so richtig "kommt"? Pumpe läuft usw.

    Wenn "ja": Das mit dem Gummi, bzw. dem O-Ring, stimmt. Irgendwo sitzt da einer, ich bekomm das nur nicht mehr richtig zusammen, wo genau. Der muss, egal ob erneuert oder nicht, zurück in seinen Sitz, d. h. nicht lose "irgendwie" rumlummeln (Schwäbisch halt).
    Dann ist die richtige Stelle dicht und der Sprit kommt auch komplett vorne an.

    Viel Erfolg,

    Grüße
    Rice Rocket 82.
    _________________________________________________
    ...Show Me Your Enemy And I Show You Who You Are...
    in dem neuen Benzinfilter ist ein schwarzes Plastikteil montiert, an dem das zusätzliche Massekabel angeschlossen wird.

    Wehe du hast das aus dem alten Filter mit Kabel umgesteckt... dann liefert das Gehäuse keinen Druck nach vorne da der O - Ring hin ist ( deshalb ist dieses schwarze Teil schon im neuen montiert. ), auch wenn die Pumpe läuft...

    Die Pumpe wird erst eingeschaltet wenn Signale vom Kurbelwellen und Nockenwellen Sensor kommen, also wenn man startet..
    Du brauchst nur 2 Werkzeuge: WD40 und Klebeband:
    Wenn es sich bewegen sollte, es aber nicht tut -> WD40 ; Wenn es sich bewegt, das aber nicht sollte -> Klebeband

    Benzinpumpe falsch angeschlossen , was ist kaputt?

    T4R schrieb:

    in dem neuen Benzinfilter ist ein schwarzes Plastikteil montiert, an dem das zusätzliche Massekabel angeschlossen wird.

    Wehe du hast das aus dem alten Filter mit Kabel umgesteckt... dann liefert das Gehäuse keinen Druck nach vorne da der O - Ring hin ist ( deshalb ist dieses schwarze Teil schon im neuen montiert. ), auch wenn die Pumpe läuft...

    Die Pumpe wird erst eingeschaltet wenn Signale vom Kurbelwellen und Nockenwellen Sensor kommen, also wenn man startet..
    Danke!!! Evo läuft wieder!

    Du hast mir das Wochenende gerettet

    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk