Porsche GT2 RS 2017 Nordschleife 6.47 min onboard

      Rnst schrieb:

      Diese Tests sollte man mit Kundenfahrzeuge durchführen. Bei den Werksfahrzeugen wird doch bis zum Abwinken getrickst :gruebel:


      Und was was soll man da noch groß tricksen?
      das da ein Competition 3 Fach, überarbeitete lenker und aero von manthey verbaut sind ist klar. Und gefahren wurde der Cup R, den bekommt man aber auch bei manthey. Einzig die achseinstellung ist halt nicht so radikal bei werksauslieferung
      .


      Er meint allgemein wird da andere Software und nicht Serieneinstellungen bei Fahrwerk oder so gefahren!
      Ist alles nur Spekulation, aber schau dir mal die Rekordfahrt vom 918spyder an. Der schafft auf der Geraden nur
      knapp 300 und hängt dann im Begrenzer. Auch bei der Huracan Performante Fahrt wurde spekuliert ob an der Aufzeichnung
      oder am Fahrzeug nicht alles koscher war! Schon alleine das Gerüchte entstehen und die Hersteller auch nicht alles
      öffentlich machen reicht schon das man die Zeiten anzweifeln kann! Beim M2 kann es vllt am Verkehr gelegen haben,
      denn Potenzial für eine bessere Zeit hat das Fzg definitiv.
      Loud Pipes save Lives

      Rnst schrieb:

      Diese Tests sollte man mit Kundenfahrzeuge durchführen. Bei den Werksfahrzeugen wird doch bis zum Abwinken getrickst :gruebel:


      Ach neee … sicher nicht. Die fahren alle garantiert mit OEM Ladedruck, Zündung, Getriebeprogrammierung etc … und das Fahrwerk … keinesfalls ist das optimiert :!
      Wen interessieren die Zeiten von irgendwelchen Serienautos, die von Profis gefahren werden?

      Das sagt rein gar nichts über das Auto aus....
      Schnell machen kann man ! fast ! alle...
      Und am Ende muss man selbst erstmal in der Lage dazu sein.

      Zum Video: Geile Zeit und super gefahren. Macht Spaß sich sowas anzusehen...
      "Wer aufhört besser werden zu wollen, hört auf gut zu sein."
      Heute geht's doch nur darum wer das beste Material hat. Man will sich mit allem vergleichen. Wer hat denn heute noch die Ausdauer und Kraft sich selbst zu verbessern? Das seh ich fast jeden Tag: man muss da beste Fahrrad haben, egal ob ich überhaupt 5 km auf einem Sattel durchhalte, ich muss jedes Wochenende auf einen Lehrgang rumspringen, egal ob ich das überhaupt selbst umsetzen kann. Kaufen ist doch da viel einfacher.
      "I thought it would be impossible to make a four door saloon more exciting than the old EVO IX but with the X.....they have!" Jeremy Clarkson :D

      Neu

      Ist vll. nicht ganz straight topic, aber da ich quasi an der Quelle am Nürburgring arbeite (GetSpeed Performance) und wir den aktuellen GT3 RS als RaceTaxi haben (soll auch keine Händler-Aktion oder ähnliches sein). Einfach als Dank für das Forum, nützliche Tips und die fortwährend interessanten Diskussionen:

      Wer von euch mal Lust hat, nicht selber im Evo über die NOS zu fahren oder generell einfach mal Bock auf brachialen Speed neben einem Rennfahrer hat. Für den hab ich den Gutschein evoforumger angelegt.
      Einzulösen auf under8.de, der Gutschein bringt euch 45 € Rabatt.

      Die Fahrten finden während der Touri-Fahrten oder auch noch geiler im Freitagstraining der VLN statt.

      Neu

      Ich würde gerne mal den ein oder anderen Evo so einem Testfahrer geben. Das finde ich interressant. Ein Bekannter von mir arbeitet auch bei einem großen Hersteller für abs und esp die fahren ja im Industriepool und die sind alle eigentlich echt Gaskranke. Ich glaube sehr viel langsamer wären die nicht mit einem unserer Evos...
      ----Ich will nicht gewinnen, ich will nur dass die Anderen verlieren---

      :P