Welchen Semisklick würdet ihr nehmen, wenn ihr die Wahl hättet

      Guten Morgen,

      also, wenn die Vorgabe "für normalen Straßengebrauch" ist , kann ich den Federal 595 RS-R empfehlen. Den anderen bin ich noch nicht gefahren, aber der RS-R hat "viel Profiltiefe", funktioniert also auch gut, wenn's ein wenig nass ist. Zudem ist der Preis bei Federal der Hit.
      Ob's nun ein Semislick ist oder nicht, da gehen die Meinungen auseinander.

      Edit: Meiner Meinung nach ist ein UHP wie z. B. Michelin Pilot Sport 2 nicht so "schön" zu fahren wir der Federal...


      Grüße
      Rice Rocket 82.
      _________________________________________________
      ...Show Me Your Enemy And I Show You Who You Are...

      Rice Rocket 82 schrieb:

      Guten Morgen,

      also, wenn die Vorgabe "für normalen Straßengebrauch" ist , kann ich den Federal 595 RS-R empfehlen. Den anderen bin ich noch nicht gefahren, aber der RS-R hat "viel Profiltiefe", funktioniert also auch gut, wenn's ein wenig nass ist. Zudem ist der Preis bei Federal der Hit.
      Ob's nun ein Semislick ist oder nicht, da gehen die Meinungen auseinander.

      Edit: Meiner Meinung nach ist ein UHP wie z. B. Michelin Pilot Sport 2 nicht so "schön" zu fahren wir der Federal...


      Grüße
      Rice Rocket 82.


      Hier gehts um den MPSC2 - das ist ein Semislick.

      Federal ist nunmal ein UHP und nicht so richtig vergleichbar mit dem Cup2 denn dieser braucht auch einen guten Sturz um zu funktionieren..

      Für die Straße würde ich einen UHP mit ausreichenden Regenreserven wählen - AD08-R soll ganz gut sein und was abkönnen
      Für die Straße ist der 595 RS-R völlig ausreichend und preislich ist er auch ziemlich gut. Wenn du aber vor hast mal gelegentlich
      auf Rundstrecken zu fahren oder vor hast mal richtig Stoff geben willst kannst du den in die Tonne werfen.
      Schmiert (Untersteuern) nach 3-4 Runden extrem und bei einem Seriennahen Evo bestimmt schneller da der Kübel einfach an der Front zu schwer ist!

      Wenn du dir was gscheites leisten willst dann empfehle ich dir den Pirelli Trofeo Race!

      LG Rene

      RST_89 schrieb:

      Für die Straße ist der 595 RS-R völlig ausreichend und preislich ist er auch ziemlich gut. Wenn du aber vor hast mal gelegentlich
      auf Rundstrecken zu fahren oder vor hast mal richtig Stoff geben willst kannst du den in die Tonne werfen.
      Schmiert (Untersteuern) nach 3-4 Runden extrem und bei einem Seriennahen Evo bestimmt schneller da der Kübel einfach an der Front zu schwer ist!

      Wenn du dir was gscheites leisten willst dann empfehle ich dir den Pirelli Trofeo Race!

      LG Rene


      100%ige Übereinstimmung :thumbup:
      ----Ich will nicht gewinnen, ich will nur dass die Anderen verlieren---

      :P
      Also UHP´s bin ich schon sehr viele gefahren. Wenn es ein UHP sein soll, der im trocknen schnell ist aber auch mal bei Regen noch brauchbar ist dann entweder der Michelin PSS (SuperSport) oder der Yokohama AD08R. Wenn es günstiger sein soll, der RSR oder KU36.

      Wenn es ein Semi sein soll im Straßenverkehr, dann würde ich den Cup2 nehmen. Der hat zumindest noch ein bisschen Reserve was Regen und Kaltgrip angeht.

      Falls der Semi nicht auf der Straße sondern nur auf dem Track gefahren werden soll und du jede zehntel suchst, dann der Trofeo R oder der Direzza.

      BTW: der Cup2 hält als Semi übrigens sehr lang.

      Grüße
      Dan
      - Balance is Everything

      楽しみをした
      Will kein extra Thread aufmachen, aber da ich vor der selben Frage stehe und mit dem Yokohama Advan Neova AD08R in 235/45 R17 geliebäugelt habe wollte ich mal eure Meinung zu diesem Reifen wissen? Einsatzgebiet bei mir wäre normaler Straßengebrauch und 1-2 mal im Jahr vielleicht ein Trackday.
      Pirelli Trofeo R in die Runde zu werfen, finde ich mutig. Bevor du den auf der Straße warm bekommst, liegst du schon im Gemüse :D aber wenn er mal warm ist, absolut top! :)
      Wenn es wirklich ein Semi für die Straße sein muss, dann wirst du am Cup2 wohl nicht vorbeikommen. Den Federal RS-R würde ich persönlich nicht (mehr) empfehlen.

      derHirte schrieb:

      Will kein extra Thread aufmachen, aber da ich vor der selben Frage stehe und mit dem Yokohama Advan Neova AD08R in 235/45 R17 geliebäugelt habe wollte ich mal eure Meinung zu diesem Reifen wissen? Einsatzgebiet bei mir wäre normaler Straßengebrauch und 1-2 mal im Jahr vielleicht ein Trackday.


      Der AD08R ist (meine Meinung) der schnellste UHP derzeit. Auf dem Track hält er zwar nicht lange wenn man es richtig fliegen lässt aber 1-2 Runden bist du richtig schnell damit.
      UHP´s bin ich schon ein paar gefahren (RSR, PSS, R1R,KU36, AD08R, RE70,). Der AD08R und der PSS waren bisher am besten. Der RSR und KU36 sind jedoch günstig und sind auch sehr gut. Unterschied merkst du wirklich erst im Detail. Der eine ist besser auf der Bremse und der andere lenkt etwas besser ein. Verschleiß, Regen oder Belastung auf dem Track. Da kommen dann die Unterschiede die den Unterschied machen :D.

      lg
      Dan
      - Balance is Everything

      楽しみをした
      für nur Straße en Sport- Sommerreifen oder max. en UHP (Toyo 888, Federal RSR, Michelin Super Sport, Dunlop Maxx,...)
      für Renne Semi (Dunlop Direzza, Pirelli TrofeoR, Michelin Cup 2,...)

      alles andere ist raus geworfenes Geld

      und btw - en 215/225er Reifen hat auf Evo 7-9 nix verloren ;)
      5000 RPM - where Diesel stops and "Real Engines" awake to life :B