Fragen zum Einbau Exedy Hyper Multi Twin Kupplung MM022SD

      Fragen zum Einbau Exedy Hyper Multi Twin Kupplung MM022SD

      Meine OEM Kupplung fängt an in hohen Gängen durchzurutschen (Evo 9). Muss also neu.
      Hab mir eine Exedy Hyper Multi Twin Kupplung MM022SD bestellt.

      Lieferumfang:
      1x EXEDY 1-Massen Stahl Schwungrad für 200mm Kupplung
      2x gefederte EXEDY Sintermetall Kupplungsscheibe
      1x Zwischenplatte
      1x EXEDY Alu Druckplatte mit Anpressplatte

      Nun hab ich mir zwei Angebote eingeholt um die Kupplung einbauen zu lassen.
      Soweit alles ok.

      Nun zu meinen Fragen:

      1) Was muss ich noch alles für den Einbau besorgen?
      Ich denke mal dass ich ein Ausrücklager brauche, geht da ein OEM oder brauche ich ein anderes?
      Ich wurde auch von einer Werkstatt gefragt ob ich einen Ausrückhebel fürs Drucklager habe.
      Wo krieg ich diesen Hebel her?

      2) Was muss beim Einbau noch beachtet werden? Mir ist nur bekannt dass das ganze System mittels MUT entlüftet werden muss.

      3) Brauche ich ein spezielles Zentrierwerkzeug um die Kupplung einzubauen?

      4) Wozu dient der silberne Ring an der Druckplatte?


      Ich dachte immer das passt alles 1:1. OEM raus, Exedy rein und fertig. Scheint aber nicht wirklich so zu sein.
      Ich bin nicht vom Fach und hab daher nicht wirklich den Durchblick. Bin für jeden ernstgemeinten und hilfreichen Tip dankbar.

      Danke
      "Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben"

      "Wenn den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wenn ihn nur hörst, hast übersteuern"

      Zitate von Walter Röhrl
      Zu 1.
      Das kann ich dir nicht sicher sagen, habe ich noch nie umgebaut. Das muss dir jemand sagen, der diese Kupplung verbaut hat, ob das originale Drucklager passt.
      Hebel hast du im Getriebe drinnen, damit meinen sie den Umlenkhebel, der vom Kupplungszylinder betätigt wird, und die Kupplung öffnet.

      2.
      Du musst nichts entlüften, da man den Winkeltrieb im Auto hängen lassen kann, muss man also keine ACD Leitungen öffnen.

      3.
      So ein Zentrierstift sollte beim Kupplungssatz dabei sein? Es funktioniert auch mit einer Getriebewelle, wenn man zufällig eine hat. Man kann die Platten auch mit dem "Auge" zentrieren, sprich also nur nach Sicht, sollte aber halbwegs genau sein.
      Die Scheiben zentrieren sich sowieso beim 1. Kupplung treten.

      4.
      Du meinst vermutlich den Sicherungsring. Dieser sichert das Drucklager, da der EVO eine gezogene Kupplung hat, keine gedrückte.


      mfg Christopher
      Jage nicht was du nicht töten kannst
      Ansich passt die Exedy auch eins zu eins, verstehe dein Problem nicht, alte Kupplung mit Schwungrad wegschrauben, exedy hinschrauben, mit einem Zentrierdorn zentrieren(ist meist bei der Exedy dabei), das Ausrücklager passt das OEM ein Umlenkhebel drauchst du nicht weil schon vorhanden.

      Den Winkeltrieb würde ich nicht hängen lassen es geht alles einfacher wenn er draussen ist, dann lieber nach dem wechel entlüften lassen.

      Der Ring den du meinst ist Wahrscheinlich wie schon gesagt der Sicherungsring für das Ausrücklager.

      mfg maik
      "Mal richtig reintreten in den Koffer!" Zitat U. Alzen

      .........mittendrin statt nur dabei............. :D
      :baaa:...Das wird alles Überbewertet...8)

      Danke Jungs, jetzt weiss ich alles was ich wissen muss :)
      Das einzige was mir noch fehlt ist der Zentrierdorn. War leider keiner bei meiner
      Exedy dabei... Wo krieg ich den jetzt her? Hab gesehen dass KS Tools welche
      im Programm hat, aber ich weiss nicht welchen ich brauche.
      "Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben"

      "Wenn den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wenn ihn nur hörst, hast übersteuern"

      Zitate von Walter Röhrl

      gast1978 schrieb:

      Danke Jungs, jetzt weiss ich alles was ich wissen muss :)
      Das einzige was mir noch fehlt ist der Zentrierdorn. War leider keiner bei meiner
      Exedy dabei... Wo krieg ich den jetzt her? Hab gesehen dass KS Tools welche
      im Programm hat, aber ich weiss nicht welchen ich brauche.



      Normal ist alles dabei! Letzte Woche eine verbaut (Zentrierring , Drucklager ....)
      Alles bezieht sich auf die MM022HD....(Also nicht die hier erwähnte SD Variante )
      Geliefert wird die Exedy Ohne Lager und Ohne Zentrierdorn....

      Wenn man bei Brent, Coordsport ordert, kann man das Lager und den Dorn dazubestellen!
      Vor ca 3-4 Jahren wurde der Dorn noch mitgeliefert

      Würde mich wundern wenn die SD mit Dorn und Lager käme, könnte aber sein.
      In USA ist mit Dorn gelistet ( AMAZON ), bei Exedy UK ohne ???
      Du brauchst nur 2 Werkzeuge: WD40 und Klebeband:
      Wenn es sich bewegen sollte, es aber nicht tut -> WD40 ; Wenn es sich bewegt, das aber nicht sollte -> Klebeband
      T4R hat Recht.
      Wird ohne Dorn und ohne Lager geliefert
      "Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben"

      "Wenn den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wenn ihn nur hörst, hast übersteuern"

      Zitate von Walter Röhrl

      SingleTurbo schrieb:

      Hallo.... da ich leider keinen Neuen "Suche-Thread" aufmachen kann, dann eben hier.:

      Suche einen Zentrierdorn für die Exedy MM022HD....
      Woher bekomme ich den?

      (gern auch leihweise)


      evo-works.de/artikel/zentrierdorn-kupplung/

      Auf Lager ;)

      * Wir bauten nicht nur ein Auto, wir starteten eine RELIGION. Mitsubishi Motors *
      EVOWORKS on Facebook
      Zentrierdorn von Porsche oder Honda passt auch. Haben die gleiche Verzahnung.
      Bei einer 2 Scheibenkupplung würde ich es nicht ohne Dorn machen, da du die beiden Scheiben nicht nur auf eine Höhe sondern auch auf die gleiche Zahnstellung bringen musst.
      Deshalb geht hier kein universal Dorn zum aufdrehen. Bestell dir einen passenden damit du kein Ärger hast mit Verzahnung.

      Gruß