Rückholaktion in Österreich wegen Hersteller TAKATA Beifahrer-Airbags

      @Rnst

      Es wird dennoch alles abgeschraubt.... und es ist dann so eng im Wagen das es eher zu kratzern kommt wie wenn man die 5 Minuten dranhängt und es aus dem Wagen rausnimmt

      Das Lenkrad abnehmen ist dann wirklich einfacher.

      Um den Airbag rauszubekommen muss es auf der Beifahrerseite mindestens 15 cm angehoben werden und 15 cm nach hinten geschwenkt werden.
      Mit Käfigen vor der Konsole geht das definitiv nicht ( mussten wir letzte woche machen....Sitze raus, Vorderer Käfig raus....)
      Du brauchst nur 2 Werkzeuge: WD40 und Klebeband:
      Wenn es sich bewegen sollte, es aber nicht tut -> WD40 ; Wenn es sich bewegt, das aber nicht sollte -> Klebeband

      GUE IX schrieb:

      Kann jemand eventuell einen Mitsubishi Händler für die Rückholaktion im Raum Kärnten-Tirol empfehlen?



      Kumpel von mir hat bei seinem Evo 9 beim Denzel Klagenfurt getauscht !
      Ohne Armaturenbrett Ausbau und ohne Kratzer!
      Meiner VIIIer muß auch noch gemacht werden, dann berichte ich dir ;)
      Ohne ausbauen heißt ohne es aus dem Auto zu nehmen. Es muss trotzdem komplett los geschraubt und nach vorn/oben gezogen werden sonst bekommt man den hinteren Haltebügel nicht über das Querrohr drüber.
      Zerkratzen kann man da eigentlich nix.
      mfg Sebastian



      Turne in die Urne

      Rnst schrieb:

      GUE IX schrieb:

      Kann jemand eventuell einen Mitsubishi Händler für die Rückholaktion im Raum Kärnten-Tirol empfehlen?


      Denzel in Klagenfurt. Die tauschen den Airbag ohne das Armaturenbrett auszubauen ;)
      Aber frag bitte zur Sicherheit vorher nochmal nach, ob das auch stimmt :)


      Kann ich mir nicht vorstellen. Also ich habe das ganze Armaturenbrett ausgebaut :D

      * Wir bauten nicht nur ein Auto, wir starteten eine RELIGION. Mitsubishi Motors *
      EVOWORKS on Facebook
      Welche Kosten sollte ich den ersetzt bekommen ? :D
      Ich habe 90% Vorgearbeitet. Den Rest durfte der Händler selber machen. Dazu wollte ich es selber machen, weil ich einiges Umgebaut habe im Innenraum.
      Mein Händler hätte es bestimmt selber sehr gut gemacht, komme aber mit Ihm sehr gut aus und sind uns dann auch einig geworden ;)
      Musste eh noch was kleines umbauen ;) So habe ich alles auf einmal

      * Wir bauten nicht nur ein Auto, wir starteten eine RELIGION. Mitsubishi Motors *
      EVOWORKS on Facebook
      Ich muss mich da jetzt auch mal hier im Nordn drum kümmern, der Hof und Wiesen Händler um die ecke hat auf meine Rückrufaktions Anfrage einfach nur gesagt ich soll die Kiste her bringen, machen die innerhalbl von 2 Stunden. Da bin ich ja mal gespannt :S
      Mess with the best, die like the rest! Dade Murphy
      Wie gesagt, knapp unter einer Stunde bei klimaautomatik, manuelle Klima 5min mehr.

      Man muss das Amaturenbrett nicht ausbauen, nur lösen und vor bzw hoch ziehen. Den ganz rechten Lüftungskanal abschrauben und ausklicken und dann kann man den Zünder zur Seite raus nehmen.
      mfg Sebastian



      Turne in die Urne
      Ich habe 2 Fragen.

      Wie weiss ich ob mein 9er auch betroffen ist ? Mein kommt aus Deutschland.

      Und @La_Evo : hast du eine Anleitung für den demontage des Armaturenbrett ? Auch wenn mein Auto nicht betroffen ist möchte is mal das Armaturenbrett ausbauen um es beflocken zu lassen.

      Rückholaktion in Österreich wegen Hersteller TAKATA Beifahrer-Airbags

      Moin,
      Hab heute auch Post bekommen. (D)
      Wie läuft die Sache bei allen anderen bisher?
      Im Schreiben steht nichts von einer Frist oder so, das es bis dann und dann gemacht werden muss, das das KBA sich Konsequenzen bei nichtbeachten offen lässt steht ja sehr wohl drin.



      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Nach Regen folgt auch wieder Sonnenschein.

      Mythos schrieb:

      Moin,
      Hab heute auch Post bekommen. (D)
      Wie läuft die Sache bei allen anderen bisher?
      Im Schreiben steht nichts von einer Frist oder so, das es bis dann und dann gemacht werden muss, das das KBA sich Konsequenzen bei nichtbeachten offen lässt steht ja sehr wohl drin.



      Gesendet von iPhone mit Tapatalk



      ist ja glaub ich nur auf freiwilligen basis , aber dein auto muss einmal da gewesen sein , das die das im system vermekren , sonst bekommst immer wieder post

      Rückholaktion in Österreich wegen Hersteller TAKATA Beifahrer-Airbags

      Ich hab das so verstanden, das Mitsubishi sich freiwillig der Takata Rückrufaktion angeschlossen hat, dadurch das der Rückruf jetzt offiziell beim KBA vorliegt, ist er für die Halter verpflichtend....



      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Nach Regen folgt auch wieder Sonnenschein.