Evo X GSR usa Import TÜV problem ?

      Evo X GSR usa Import TÜV problem ?

      Hallo habe vor relativ kurzer Zeit mir einen EVO X Gsr gekauft Erstzulassung in Amerika danach in Polen nun habe ich das Problem das der TÜV mir sagt das ich ein Typen Schild brauche und und und verstehe leider nicht ganz wiso.. Hat da evt jemand von euch mehr arnung und könnte mit weiter helfen ? Das ich irgend welche Papiere habe oder evt eine fahrzeugschein Kopie mit einem US Import ?
      Danke schon mal im Voraus:) :thumbup: :thumbup:
      Typschild braucht man nach §59, Absatz 1 StVZO.
      Das fehlen ansich stellt aber nicht so das Problem dar, da man ein Ersatz besorgen und anbringen kann. Muss zB nicht metallisch sein, Aufkleber (siehe zB VW) reicht auch.

      Hast Du ein COC Papier? Wäre das einfachste! Das kannst du bei Mitsubishi noch bekommen, ist Fahrgestellbezogen.
      Damit brauchst Du nur eine HU/AU machen und Abfahrt (nach der Zulassung natürlich)

      andernfalls: Steht in den polnischen Papieren bereits die EG-Typgenehmigung? lautet zB e1*2001/116*0315*01 (Mercedes W164 wäre das)

      Ansonsten schaut der fähige TÜVer mal nach, sucht sich die EG Typgenehmigung raus und vergleicht wie bei einem Kochrezept die ganzen Teile. Allerdings muss dein Abblendlicht-Scheinwerfer bauartgenehmigt sein, eine In-Etwa-Wirkung ist hierbei nicht möglich. Rest wäre machbar mit In Etwa, sofern Prüfzeichen dran (Nehm ich mal stark an, dass die für die Amis keine große Extrawurst machen, außer eben bei den Scheinwerfern wegen derm anderen Lichtaustritt).

      Je mehr der Sachverständige machen muss, desto teurer wirds.
      Ich persönlich würde mir das COC organisieren und dann zum TÜV. Kostet dich in Hessen 94€ und gut ises.