Kupplungs oder Getriebeschaden? Help

    Bei mir war einer dabei.
    Hab ihn bei Patrick in der Werkstatt gelassen sonst könnte ich ihn dir schicken.
    Gibt aber bestimmt hier welche die den novh haben und nicht brauchen.
    Genügend Kraft ist ein Zustand, den es gar nicht gibt.
    Wolfgang Güllich (* 24. Oktober 1960 in Ludwigshafen; † 31. August 1992 in Ingolstadt)
    Ok ich hab aber keinen sonst würd ich nicht fragen :D
    Also, ihr könnt ja dann nachgucken welche größe das ist... Oder ihr verkauft mir euren, gerne per pn :)
    Mitsubishi Evolution IX | Antrieb: HKS GD Pro2 Clutch Twin | Ansaugung: K&N Luftfilter, Autobahn88 LLK Set | Motor: OEM Nocken, Wiseco Kolben, Carillo Pleul, Ross HPB-IX @1,55Bar Hold | Abgasabfuhr: 75mm Nvidia Turbo Knie, 73mm JapSpeed DP, 73mm JapSpeed KatErtrappe, 63mm HKS SD 2 | Fahrwerk/Bereifung: Rota G-Force 18"ET25 Vredestein Ultrac Sessanta 235/40, BC Racing RM Gewindefahrw. Alles Typisiert
    Ok, dachte nicht das ich diese Frage auch stellen werde da ich nahezu jede Anleitung dazu gelesen habe!
    habe nun alles abgebaut, fehlt nur mehr das Ausrücklager.. :wall: (Übrigens habe ich gerade gesehen das ich eine HKS Kupplung habe, keine Exedy.. wurde mir vom Vorbesitzer so gesagt.. naja)

    Bei mir gibt es keinen Metallring auf der Druckplatte wie in allen Beschreibungen oder Youtube videos..


    Ich habe dort wo der Abstand gleich 0 wird, schon probiert mit nem schlitz Schraubenzieher das Ausrücklager von der Kupplung wegzudrücken.. auch mit viel Kraftaufwand schon..
    Ich bitte um eure Hilfe ;(

    Mitsubishi Evolution IX | Antrieb: HKS GD Pro2 Clutch Twin | Ansaugung: K&N Luftfilter, Autobahn88 LLK Set | Motor: OEM Nocken, Wiseco Kolben, Carillo Pleul, Ross HPB-IX @1,55Bar Hold | Abgasabfuhr: 75mm Nvidia Turbo Knie, 73mm JapSpeed DP, 73mm JapSpeed KatErtrappe, 63mm HKS SD 2 | Fahrwerk/Bereifung: Rota G-Force 18"ET25 Vredestein Ultrac Sessanta 235/40, BC Racing RM Gewindefahrw. Alles Typisiert
    Brauche nochimmer Hilfe ;(
    Mitsubishi Evolution IX | Antrieb: HKS GD Pro2 Clutch Twin | Ansaugung: K&N Luftfilter, Autobahn88 LLK Set | Motor: OEM Nocken, Wiseco Kolben, Carillo Pleul, Ross HPB-IX @1,55Bar Hold | Abgasabfuhr: 75mm Nvidia Turbo Knie, 73mm JapSpeed DP, 73mm JapSpeed KatErtrappe, 63mm HKS SD 2 | Fahrwerk/Bereifung: Rota G-Force 18"ET25 Vredestein Ultrac Sessanta 235/40, BC Racing RM Gewindefahrw. Alles Typisiert
    Um das Rätsel zu lösen

    Wie es im Bild aussieht ist das die HKS GD 2 Scheiben Kupplung.
    Bei dieser wird das Ausrücklager fest eingerastet im Mitnehmer und ist im eingebauten Zustand nicht mehr zu lösen.
    Das soll verhindern das das Ausrücklager aus dem Mitnehmer rauskann bei z.B. Harten Starts und Wheel hopping.

    Bei dieser Kupplung wird eine längere Welle für die Ausrückgabel mitgeliefert. Diese wird dann außen am Getriebe befestigt. Dazu diehnt ein kleines Blech, das dort sitzt wo normalerweise der kleine Deckel im Getriebe ist.

    Um das Getriebe abzubauen wird die Welle herausgezogen, dann die Gabel entfernt und das Lager verbleibt am Mitnehmer.
    Einbau erfolgt soweit ich das noch weiss wie normal, bin mir da aber nicht sicher, ist schon ein paar Jahre her das ich so eine verbauen musste..
    Du brauchst nur 2 Werkzeuge: WD40 und Klebeband:
    Wenn es sich bewegen sollte, es aber nicht tut -> WD40 ; Wenn es sich bewegt, das aber nicht sollte -> Klebeband
    @T4R
    Ich weiß ja nicht wie du das machst,aber es scheint wirklich NIX!!!! zu geben,was du über die Evo`s nicht weißt...
    Wenn ich deine Beiträge lese,muß ich immer nur mit dem Kopf schütteln und frage mich...wie macht der Kerl das???
    Klasse daß es so jemanden gibt und sein Wissen mit anderen teilt!!!

    Hut ab!
    ahaaa dafür ist diese Metallplatte.. okay na dann probier ich mal die 2 Schrauben zu lösen, Welle raus und die Gabel raus.
    Hier für die anderen das Bild, falls jemand mal das selbe Problem mal hat.

    Mitsubishi Evolution IX | Antrieb: HKS GD Pro2 Clutch Twin | Ansaugung: K&N Luftfilter, Autobahn88 LLK Set | Motor: OEM Nocken, Wiseco Kolben, Carillo Pleul, Ross HPB-IX @1,55Bar Hold | Abgasabfuhr: 75mm Nvidia Turbo Knie, 73mm JapSpeed DP, 73mm JapSpeed KatErtrappe, 63mm HKS SD 2 | Fahrwerk/Bereifung: Rota G-Force 18"ET25 Vredestein Ultrac Sessanta 235/40, BC Racing RM Gewindefahrw. Alles Typisiert
    Hättest Du das gleich geposted wäre ich schneller drauf gekommen...
    So musste ich erst mal das Gehirn sortieren... Die HKS dieser Bauart ist die einzige die auf der Druckplatte 2x 6 Schrauben hat.
    6 für Druckplatte zu Schwungscheibe und 6 Kleinere für den Tellerfederhalter..

    Ist halt eher selten das hier einer ne HKS drin hat in dieser Bauart. Hatte bisher auch nur 1 mal damit zu tun....
    Hast du einen US Evo? Die die ich damals montierte war von einem US Militärangehörigen aus dem Raum Mannheim ....

    Zum Glück ist die Lange Welle verbaut...man kann auch die Kurze Originale einbauen.....

    Nur bekommt man die nie wieder raus......Und dann wird es echt übel die Kupplung zu wechseln ohne die Kupplungsglocke aufzuflexen.

    @Heiko
    Ich merke mir alles als Bilder...darum habe ich es nicht so mit Namen...die vergesse ich schneller wie mir lieb ist.
    Du brauchst nur 2 Werkzeuge: WD40 und Klebeband:
    Wenn es sich bewegen sollte, es aber nicht tut -> WD40 ; Wenn es sich bewegt, das aber nicht sollte -> Klebeband
    ok.. na hoffentlich klappt das mit der welle zum rausnehmen.. war ja mal wieder klar das bei mir irgendetwas besonders umständlich ist zum ausbauen :wall:

    Ich hab einen Österreichischen Evo.. zumindest war die Erstzulassung in Österreich. Hmm.. woran erkenn ich ob es ein US Evo ist? Das wäre ja ober peinlich wenn ich jetzt einen US habe ohne das ichs wüsste..
    Mitsubishi Evolution IX | Antrieb: HKS GD Pro2 Clutch Twin | Ansaugung: K&N Luftfilter, Autobahn88 LLK Set | Motor: OEM Nocken, Wiseco Kolben, Carillo Pleul, Ross HPB-IX @1,55Bar Hold | Abgasabfuhr: 75mm Nvidia Turbo Knie, 73mm JapSpeed DP, 73mm JapSpeed KatErtrappe, 63mm HKS SD 2 | Fahrwerk/Bereifung: Rota G-Force 18"ET25 Vredestein Ultrac Sessanta 235/40, BC Racing RM Gewindefahrw. Alles Typisiert

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nacki_1994“ ()

    Nacki_1994 schrieb:

    ok.. na hoffentlich klappt das mit der welle zum rausnehmen.. war ja mal wieder klar das bei mir irgendetwas besonders umständlich ist zum ausbauen :wall:

    Ich hab einen Österreichischen Evo.. zumindest war die Erstzulassung in Österreich. Hmm.. woran erkenn ich ob es ein US Evo ist? Das wäre ja ober preinlich wenn ich jetzt einen US habe ohne das ichs wüsste..


    Also so wie das Montiert Aussieht ist das Sicher nachträglich Eingebaut worden :-), Nur keine Angst Nacki das ist Sicher ein AT Evo.....

    Geilen Getriebeheber hast da :thumbup: .

    Grüße

    Günther
    Getriebeheber "aka" Abschleppseil :D


    Mitsubishi Evolution IX | Antrieb: HKS GD Pro2 Clutch Twin | Ansaugung: K&N Luftfilter, Autobahn88 LLK Set | Motor: OEM Nocken, Wiseco Kolben, Carillo Pleul, Ross HPB-IX @1,55Bar Hold | Abgasabfuhr: 75mm Nvidia Turbo Knie, 73mm JapSpeed DP, 73mm JapSpeed KatErtrappe, 63mm HKS SD 2 | Fahrwerk/Bereifung: Rota G-Force 18"ET25 Vredestein Ultrac Sessanta 235/40, BC Racing RM Gewindefahrw. Alles Typisiert

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nacki_1994“ ()

    Alles klar Danke !! hat funktioniert, Getriebe ist endlich nach viel Aufwand von Gewalt unten.. :saint:
    Morgen gehts dann an die Kupplung ran.

    Habe gleich ne wichtige Frage: Der Motor hängt jetzt nur mehr auf einem Motorlager.. Ich hab jetzt einen Wagenheber mit Holzblock unter der Ölwanne zum bisschen Abstützen.. der Gedanke daran das ziemlich viel Gewicht auf der Ölwanne ist.. hm weiß nicht. Hat jemand noch ne Idee ohne Motorkran den Motor zu stützen? Oder kann ich den Motorblock ruhig auf einem Motorlager bedenkenlos hängen lassen?
    Mitsubishi Evolution IX | Antrieb: HKS GD Pro2 Clutch Twin | Ansaugung: K&N Luftfilter, Autobahn88 LLK Set | Motor: OEM Nocken, Wiseco Kolben, Carillo Pleul, Ross HPB-IX @1,55Bar Hold | Abgasabfuhr: 75mm Nvidia Turbo Knie, 73mm JapSpeed DP, 73mm JapSpeed KatErtrappe, 63mm HKS SD 2 | Fahrwerk/Bereifung: Rota G-Force 18"ET25 Vredestein Ultrac Sessanta 235/40, BC Racing RM Gewindefahrw. Alles Typisiert
    Stimmt an mieten hab ich gar nicht gedacht..

    1. ) Also ich glaub ich hab die Ursache für das Rattern gefunden. Als ich die Kupplungsscheiben runter genommen habe, sah ich erstmal die Schwungscheibe mit den 7 Schrauben welche normalerweise mit 132 Nm angeschraubt werden. MEINE Schrauben konnte ich mit der Hand rausdrehen! sie waren sogar schon ca. 1mm rausgedreht !! Dadurch konnte sich das Schwungrad total hin und her wackeln ! Montagefehler vom Motorbauer? oder quasi ein "Verschleiss" der.. Schrauben? :! (kann ich mir nicht vorstellen) Ärgerlich.



    2.) Die Kupplungsscheiben haben noch an der breitersten Stelle ca. 1,1mm Belag(beide seiten zusammen).. würdet ihr diese wieder Montieren? (Neu ist die Belag stärke 2,25mm)
    und eine Zwischenscheibe (oder wie das heist) ist blau angelaufen, schlimm?
    Mitsubishi Evolution IX | Antrieb: HKS GD Pro2 Clutch Twin | Ansaugung: K&N Luftfilter, Autobahn88 LLK Set | Motor: OEM Nocken, Wiseco Kolben, Carillo Pleul, Ross HPB-IX @1,55Bar Hold | Abgasabfuhr: 75mm Nvidia Turbo Knie, 73mm JapSpeed DP, 73mm JapSpeed KatErtrappe, 63mm HKS SD 2 | Fahrwerk/Bereifung: Rota G-Force 18"ET25 Vredestein Ultrac Sessanta 235/40, BC Racing RM Gewindefahrw. Alles Typisiert

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nacki_1994“ ()

    Hallo,

    Ich hab mittlerweile neue Schrauben schon bestellt für die Schwungscheibe. (Lieferung dauert eewig :wall: )
    Ich weiß nicht ob das jemanden aufgefallen ist, ABER im ersten Bild von meinem letzten Beitrag, sind 7 Schrauben montiert aber da ist noch ein kleines Loch zusätzlich.. da gehört doch normalerweise so ein Zentrier Bolzen rein oder lieg ich da falsch?? Bei mir war keiner drinnen!

    Und was für ein Gewinde haben diese Schwungscheiben - Schrauben? müsste es mit einem Gewindeschneider nachschneiden.. die Schrauben wackeln wenn ich sie nur zur Hälfte reindrehe.
    (mir hats schonmal jemand gesagt, habs aber vergessen zu notieren :oops: )

    Übrigens diese Streifen nach aussen auf der Schwungscheibe sind keine Ölspritzer, das sind richtig Tiefe Riefen/Kratzer!
    Mitsubishi Evolution IX | Antrieb: HKS GD Pro2 Clutch Twin | Ansaugung: K&N Luftfilter, Autobahn88 LLK Set | Motor: OEM Nocken, Wiseco Kolben, Carillo Pleul, Ross HPB-IX @1,55Bar Hold | Abgasabfuhr: 75mm Nvidia Turbo Knie, 73mm JapSpeed DP, 73mm JapSpeed KatErtrappe, 63mm HKS SD 2 | Fahrwerk/Bereifung: Rota G-Force 18"ET25 Vredestein Ultrac Sessanta 235/40, BC Racing RM Gewindefahrw. Alles Typisiert