Racing Batterie unter 7 kg - zuverlässig und preiswert!

    • SPONSORENANGEBOT
      Hier meine Erfahrungen zu dieser Batterie.

      Für diesen Preis, gibt es einfach nichts was man vergleichen kann. Preisleistung siegt hier deutlich!

      Ich selbst habe die Batterie in den Kofferraum verlegt und dazwischen einen Killswitch/Notaus mit Sicherung (ECU/Batterie).Hier zu schauen: From Touge to Track ... Dan´s Evo

      Bisher habe ich noch keine Probleme bekommen was die Leistung angeht. Selbst nach einem kompletten Winter in der Halle (Killswitch aktiv), gab es keine Probleme beim Anlassen.Selbst mehrmaliges Anmachen für Be-/Entladen waren ohne Probleme.

      Bisher kann ich keine Nachteile zu einer OEM Batterie feststellen sondern eher Vorteile.Gewicht ist deutlich weniger für sehr schmales Geld. Man kann die Batterie auch im Liegen verbauen.
      Ich kann diese also ohne Bedenken weiterempfehlen.
      - Balance is Everything

      楽しみをした
      Macht die Batterie denn in einem normalen Evo (mit Radio und Seriensoundanlage) Sinn der vorrangig im Straßenverkehr bewegt wird? Mache mir da aufgrund der geringen AH etwas Sorgen, wie sind die Erfahrungen da bisher?

      derHirte schrieb:

      Macht die Batterie denn in einem normalen Evo (mit Radio und Seriensoundanlage) Sinn der vorrangig im Straßenverkehr bewegt wird? Mache mir da aufgrund der geringen AH etwas Sorgen, wie sind die Erfahrungen da bisher?




      ich hab sie auch drin , und kann mich net berklagen , hab auch seriensound/radio drin.
      Die Aluhalter sind wieder in ausreichender Stückzahl am Lager, der Dollarkurs hat nachgegeben und der Preis konnte gesenkt werden:

      der Halter kostet nun komplett anstatt 89,-€ nur noch 79,-€
      :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GT997“ ()

      Kann die Batterie auch wärmstens empfehlen. Hab die nun seit 4 Jahren verbaut und mein Evo macht pro jahr ca 5000Km, steht viel rum. Startet jedoch immer zuverlässig.

      Der Extraplatz der durch die kleine Batterie gewonnen wird macht das Schrauben deutlich angenehmer. Falls die Batterie dochmal ganz gelehrt ist kann man sie in 2Min ausbauen, unter den arm nehmen und in der Wohnung oder Keller aufladen oder redkonditionieren. Mit dem schweren OEM ding wäre das ein Krampf.

      Der einzige Nachteil der Batterie sehe ich bei der Garantie. Ich kriege bei den normalen billigen Blei Akkumulatoren 5Jahre Garantie. Hier bei der teuren nur 1-2Jahre. Das sollte anders sein bei so einem Qualitätsprodukt.