Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 579.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eure Rundenzeiten

    CZ4A - - Trackdays und Fahrtrainings

    Beitrag

    Bin gerade zufällig auf den Thread gestoßen. Sowas sollte weitergeführt werden finde ich. Habe nicht mehr alle gefahrenen Zeiten der verschiedenen Strecken. Nur noch diese 2 aktuellen. -> Oschersleben - ohne Schikane = 1:45.00min (Evo X ~400PS Vollausstattung AD08R Reifen) - 10Hz -> Lausitzring DTM Kurs = 1:40.58min (Evo X ~400PS Vollausstattung AD08R Reifen) - 10Hz ....nächstes Jahr geht's wieder auf Semi's und ordentlichem Setup/Gewichtsoptimiert weiter....

  • Benutzer-Avatarbild

    Ganzschön schwer so'n MR.... Da wiegt mein Xer Serie ja fast soviel wie dein 9er ....Sind schon schwere Kisten diese 9er ....man gut das meine Karre jetzt leichter ist

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich verkaufe meine gebrauchten RAYS Volk Racing RE30 Clubsport II in 9,5x18 ET22. Gewicht: 7,7kg. Schmiedefelgen! Die Felgen passen perfekt auf dem Evo X ohne was bearbeiten zu müssen. Auf 7-9 mit bördeln. Die Felgen sind gebraucht und haben auch ein paar Macken (nichts gravierendes). Fotos davon bei Interesse per Whatsapp/Email. Zur Info: Es handelt sich um genau diese: kamispeed.com/Volk-Racing-RE30…14-3-p/ray.wkrcx22eml.htm Preis VHB ....wegen Preispflicht aber 1500Euro bei Selbstabholung. Di…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wen interessieren die Zeiten von irgendwelchen Serienautos, die von Profis gefahren werden? Das sagt rein gar nichts über das Auto aus.... Schnell machen kann man ! fast ! alle... Und am Ende muss man selbst erstmal in der Lage dazu sein. Zum Video: Geile Zeit und super gefahren. Macht Spaß sich sowas anzusehen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Evo X GSR Wischwassertank

    CZ4A - - Ersatzteile OEM

    Beitrag

    Edit

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ums mal kurz zu sagen, wer mich kennt, weiß das ich richtig viel Geld für das Auto in die Hand nehme. Also warum nicht nen paar Euro sparen bevor sie "umsonst" rausfliegen. Dafür gibt es ja das Forum und fragen kostet nix. Und mit dem Fahrzeug hat das nix zutun. Das ist noch günstig mit den Reifen bei diesen Größen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Na wenn ich weniger zahlen muss Bsp kostet ein 245/40 weniger und den gleichen nutzen damit habe (Rundenzeit) dann ist das doch besser für mich. Das wäre auch mal eine Maßnahme, da hast du recht. Dann tue ich das auch mal.

  • Benutzer-Avatarbild

    Es gibt ja nicht nur eine Gerade. Jedesmal wenn du beschleunigst kommst mit schmalen Reifen schneller vom Fleck. Das habe ich selbst schon probiert. Für mich war nur wichtig zu wissen, wie sich das auf der Strecke verhält, im Gegensatz zu höheren Kurvengeschwindigkeiten durch Bsp breitere Reifen. Verglichen natürlich aufs gleiche Fabrikat. Denn wenn der Reifen zuviel Leistung frisst, bringt's ja auch nix bzw gleicht es sich vielleicht wieder aus?! Darum wäre es gut wenn jemand anhand seiner Rund…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von djhemp: „Ich würde 1. den Reifen erst kaufen wenn man Ihn braucht 2. kommt vielleicht was neues in nächster Zeit“ Ich kaufe den auch erst im Frühjahr. Dann darf das jemand anderes erstmal testen. Ich fahre dann lieber erstmal bewährtes Ich hoffe doch mal das ich den mit frischer DOT bekomme.... die alten Dinger für soviel Kohle will ich nicht^^.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das mit dem empfohlenen Sturz würde ja dann auch passen zwecks Schulterbild. Naja, erstmal probieren mit dem Druck und dann geht's weiter.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei 9,5x18 et22 geht nen 265/35 drunter. Musst aber bei Semi's die breit bauen (265er Trofeo R oder Direzza) ausreichend Sturz fahren. Hinten bördeln ist aber empfehlenswert. Wird eng, je nach Reifen. Bei 9,5x18 et15 musst bördeln.

  • Benutzer-Avatarbild

    Für mich ist da noch nicht viel zu sehen. Noch zu neu. Das müsste dann jemand mit mehr Erfahrung beurteilen. Sieht aber so aus, als würdest du zuviel Sturz bei dem Reifen fahren. An den äußeren Schultern sieht es noch sehr "unbenutzt" aus. Auflagefläche vielleicht nicht so optimal.

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe in nem anderen Forum auch mal gefragt und bin jetzt zum Entschluss gekommen einen 265er Direzza zu nehmen. Also bleibe ich beim 265er und werde glücklich

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist auch nur für Track gedacht. Keine Straße bzw keine Ausfahrten etc. Nur max. 30km zur Strecke auf Achse. Rest wird dann wohl auf Trailer sein oder 2. Radsatz. Also meinst das der 265er Trofeo R gut geht aufm Xer?!

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja das habe ich gelesen/gehört. Schon merkwürdig warum das so einen Unterschied macht. Das Setup wird Wolfgang W. nächste Saison im April einstellen. Termin habe ich schon. Ich muss eben nur vorher abwägen was die bessere Variante wäre.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ums testen geht es ja gerade. Ich will keine 1400Euro umsonst raushauen. Überlegt schon, aber finde das irgendwie nicht so toll. Mit untersteuern habe ich auch keine Probleme und ob das Allradsystem das so toll findet wenn man sowas macht? Abrollumfang ist ja dann auch anders.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mahlzeit.... Da ich für meinen Xer noch ein paar Semi's für nächste Saison brauche und bisher immer 265/35/18 gefahren bin, wollte ich mal wissen wie eure Erfahrungen sind, zwecks schmaler oder breiter. Was ist eurer Meinung nach sinnvoller/schneller? Felge ist 9,5x18 et22. Da mein Auto nur 400PS hat, ist es manchmal schon blöd soviel Zeit liegen zu lassen insbesondere beim Topspeed auf den Geraden wegen den dicken Schlappen. Daher war meine Überlegung eventuell auf 245/40/18 zu wechseln?! Ich h…

  • Benutzer-Avatarbild

    Treadwear Grade: 100 Traction Grade: AA Temperature Grade: A Wheel Diameter: 13-inches up to 20-inches Tire Width: 185 mm to 345 mm Sidewall Profile: 30 up to 60-series Optimal Tread Temperature: 160 degrees F to 220 degrees F Hot Inflation Pressure Range: 32 psi to 38 psi Camber: -1 degrees to -3 degrees Caster: “As much positive as possible” Quelle: Test auf Evo X turnology.com/tech-stories/whe…88r-dot-competition-tire/

  • Benutzer-Avatarbild

    Aufgrund des Gewichts solltest mal in Richtung VA:2,3 / HA:2,2 gehen und testen. Beim Vorgänger war es leider auch so. War nach nen paar Runden schon überfordert. War allerdings auch der 265/35 bei mir. Mit dem 245/40 sollte es etwas besser gehen. Musst wohl bissl rumprobieren oder mal Toyo Tires anschreiben zwecks optimal Bedingungen. Sieht man schon was am Verschleißbild der Reifen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Da hast du schon recht. Keine Frage. Aber mal im Ernst, wer kauft sich nen Auto, was umgebaut ist und prüft alles auf ECE bzw Eintragungen etc. Vorallem wenn man -ich sag's mal vorsichtig- keine Ahnung davon hat. Ein Laie kann und darf sowas auch gar nicht beurteilen. Der jeweilige TÜV Prüfer hätte theoretisch die Aufgabe sowas zu prüfen. Wenn er das nicht macht, kannst du als Nutzer ja nichts dafür. Eben dafür gibt es ja Prüforganisationen.