Mitsubishi Händler in Hamburg

      Mitsubishi Händler in Hamburg

      Moin, ich habe als ich im Urlaub war einen Brief vom landesbetrieb Verkehr Hamburg bekommen, das an meinem evo ix ein Mangel gefunden wurde und zwar dass die Rückruf Aktion bzgl des Beifahrerairbags noch nicht durchgeführt wurde.
      Die Frist zum beheben ist auch sehr kurz gesetzt. Etwas mehr als eine Woche... Die ist jetzt natürlich schon rum nachm Urlaub schon rum...
      Jetzt die eigentliche Frage, wieviel muss dafür zerlegt werden? Und welchem Mitsubishi Händler in Hamburg kann ich meinen Evo beruhigt anvertrauen.

      :)
      1. Evo Lizensierter Händler/Werkstatt

      Autohaus Bollbuck KG
      Cuxhavener Str. 256-258, 21149 Hamburg

      Chef macht da mehr oder weniger one man show. Dauert also lange für Termine und Co.

      2. Nicht explisit für Evo geschult. Kann sie aber auch weil genug dahin Fahren

      Autohaus Wiebusch GmbH
      Cuxhavener Str. 182, 21614 Buxtehude

      Dort war ich auch. Airbag Bestellung dauert so gut 1-2 Wochen jeh nachdem das Teil auf Lager ist. Termin wurde schnellst möglichst vergeben.
      Haben Erfahrung mit Evos und wissen was sie tun.

      Raus muss dafür das Komplette Amaturenbrett.

      Randallflagg schrieb:

      Hi,

      als erstes mal Frau Denter MMD anrufen. Kontaktdaten sind im Schreiben ersichtlich.
      Die kann eine Fristverlängerung für Dich erwirken.
      Landesbetrieb? Bei mir kam das Schreiben vom KBA.


      Habe leider kein Schreiben von Mitsubishi erhalten. Nur das vom Landesbetrieb, Keine Ahnung was das ganze soll. Hängt evtl damit zusammen dass, der Wagen ein Japan Import ist. Daher hab ich auch keine Kontaktdaten von einer Frau Denter.

      @CaboozY danke schonmal. Werde die Montag dann mal anrufen und fragen wie das ganze aussieht. Bzgl Termin und weiteres Vorgehen.