Allgemeine Preisentwicklung Evos

      Allgemeine Preisentwicklung Evos

      Hallo Miteinander,

      wie denkt Ihr persönlich über die zukünftige Preisentwicklung bei den Evos. Denkt Ihr es wird mal sein wie eine Supra, NSX, GTR und Co?
      Findet Ihr die Angebote in den Plattformen für "normal" ? Mir geht es nicht um einen zukünftigen Kauf sondern lediglich um den Austausch untereinander, die euch in eurer Meinung bestätigen.


      LG


      Schau doch mal in die Schwacke Liste, dann weißt Du, wie dort ein Evo9 zb. gehandelt wird.
      BJ 2006 Km: 70tkm -> ca. 11t Euro.
      So wird dir auch ein Händler das Fahrzeug dann nach Möglichkeit ankaufen, aber nicht für viel mehr. Verkaufen wird er den dann je nach Zustand deutlich teurer, da er ja auch Gewährleistung übernehmen muss.
      Ich hab nen Preischeck hier im Forum machen lassen und man sagte mir dann ca. 24t Euro.
      Klar kann man Evos auf für >20t Euro anbieten, aber die Nachfrage bezieht sich dann woh nur auf Privatleute, die auch einen suchen.
      Gruß Micha
      So rein vom gefühl her würd ich sagen dass:

      Evo 3
      evo 5 + makkinen
      evo6
      evo 9

      Vom preis her gewaltig nach oben gehen werden (beim Makkinen könnt aber auch sein das er bleibt da er schon recht weit oben ist)

      Nur meine vermutung
      Ladedruck ist durch nichts zu ersetzen, ausser noch mehr Ladedruck

      Manuel.Horak schrieb:

      Die Preise sind teilweise echt heftig, zum Glück war mein 8er fast geschenkt :D

      Aber dadurch dass ich ja auch etliches in Teile investiere, sehe ich bei meinem kein Gewinn mehr bei einem etwaigen Verkaufs :langenase:


      Das Geld, was Du für Teile investierst, wird Dir sowieso niemand bezahlen. Auch wenn du 40T Euros reinsteckst.
      Gruß Micha
      Das künstliche hochtreiben der Preise bringt nichts wenn die Autos nicht dafür weggehn. Daher kann man sich nicht an den KFZ Markt wie Mobile etc orientieren. Da sieht man sehr gut das viele Autos schon monatelang drin stehn..
      Was manche teilweise verlangen ist ja schon lächerlich. 9er RHD importe für 30000.- , realistisch gesehen sind die nichtmal die Hälfte wert.
      Ein gutes Beispiel ist auch Timo‘s 9er, gutes Zubehör, neu gemachter Schmiedemotor und der Preis stimmt auch. Trotzdem ist er noch zu haben... das zeigt mir das es keine Wertsteigerung geben wird. Da die Nachfrage von potenziellen Käufern zu gering ist. Es gibt viele Schwätzer die keine Kohle haben..
      Zudem werden die Autos älter und dadurch gerinfügig auch schlechter was Rost usw angeht...
      „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!" (Philip Rosenthal, *1916)

      Randallflagg schrieb:

      Manuel.Horak schrieb:

      Die Preise sind teilweise echt heftig, zum Glück war mein 8er fast geschenkt :D

      Aber dadurch dass ich ja auch etliches in Teile investiere, sehe ich bei meinem kein Gewinn mehr bei einem etwaigen Verkaufs :langenase:


      Das Geld, was Du für Teile investierst, wird Dir sowieso niemand bezahlen. Auch wenn du 40T Euros reinsteckst.



      Ja das ist mir sowieso klar (sollte auch jedem sein)
      Vorerst habe ich auch nicht vor, meinen 8er in den nächsten Jahren zu verkaufen (ach wie oft hab ich das bereits bei meinen ehemaligen Autos gesagt :ugly: )
      Gute LHD werden weiterhin steigen und auch gekauft. Der "gute" Rest bleibt lange bei Mobile.de etc. drin, bis sich einer findet, der viel Geld versenken will :D ... so sehe ich das. Warum sollte ausgerechnet der Evo nicht im Wert steigen? Viele alte Exoten steigen im Preis, warum also nicht der Evo? Toyota Supra, Honda NSX, Mazda RX7 etc. sind mittlerweile auch extrem teuer, leider!
      Dass die Evos auch teurer werden glaube ich schon, allerdings muss man bedanken dass andere hier genannte Modelle wie supra etc. Schon etwas mehr aufm buckel haben. Bei nissan Modellen kann man das ganz gut beobachten, die müssen erstmal 20 Jahre nicht mehr gebaut werden bevor sie im Preis steigen, 300zx im Vergleich zum 350z (momentan flohmarktpreise)
      Ich glaube es ist noch zu früh um auf eine Wertsteigerung zu hoffen.
      Die werden erstmal noch billiger bis die natürlich Auslese beginnt!

      Wenn die meisten zu tode getunt, verunfallt oder durchgerostet sind, werden die dann gut erhaltenden Modelle sicher mehr wert sein als sie heute sind.
      Ich gehe aber davon aus, dass das noch 5-10 Jahre dauern wird (je nach dem ob Evo 5/6 oder 7-9)
      War beim Lancia Delte Integrale (Bj 1986 +) so, fängt jetzt beim Escort RS (1991+) an und wird sicher beim Evo genauso sein
      Fahrzeuge in einem Guten Zustand mit wenig KM werden immer gut gehen - Verkauf

      Was spricht derzeit dafür einen EVO zu kaufen? Der wo das Geld hat, kauft gleich ein aktuelles Auto - gibt ja einiges Gutes und Schnelles / Problemloses
      Der EVO ist derzeit in einem Preislichen "Level" wo man für wenig Geld viel Leistung bekommt - Sieht man ja unter anderem hier im Forum. Die Teuren Autos gehen nicht so schnell weg ... aber wenn sich jemand dafür Interessiert, ist er auch bereit für ein Modell "Original" mit wenig "KM" mehr zu bezahlen

      Ein 9er wird immer um die 30.000 bringen in einem Orginalen Zustand mit KM unter 60.000 meiner Meinung nach. Das wird sich in den nächsten 2 Jahren auch nicht ändern.
      Was definitiv teurer wird da weniger gebaut wurden sind RS Modelle. Egal ob 7 8 9

      Die anderne Modell GSR MR RSII etc .. werden in meinen Augen im Wert nicht mehr steigen.
      vergiss nicht hier im forum sind alles oder viele halt auch die die kisten mögen. Klar hoffen alle auf eine wertsteigerung.
      Auch wird sicher der Wert steigern, aber denke die Wertsteigerung ist kleiner als du im Unterhalt zahlen musst. Ein altes Auto bekommt doch immer an wert, sogar ein Manta hat Heute "wert".

      Anderseits wer kauft heute ein über 10 jahre Altes Auto wen du da schon fast ein neues bekommst?
      i30 n
      civic
      fcous rs

      Klar ist das so ein evo auch heute noch konkurenzfähig ist- was performance und zuverlässigkeit anbelangt.
      Mit einem evo verlierst du jedenfals weniger als mit einem neuen Golf R.
      Aber für die meisten zählt doch das der Wagen alles kann.

      luk# schrieb:

      Fahrzeuge in einem Guten Zustand mit wenig KM werden immer gut gehen - Verkauf

      Was spricht derzeit dafür einen EVO zu kaufen? Der wo das Geld hat, kauft gleich ein aktuelles Auto - gibt ja einiges Gutes und Schnelles / Problemloses
      Der EVO ist derzeit in einem Preislichen "Level" wo man für wenig Geld viel Leistung bekommt - Sieht man ja unter anderem hier im Forum. Die Teuren Autos gehen nicht so schnell weg ... aber wenn sich jemand dafür Interessiert, ist er auch bereit für ein Modell "Original" mit wenig "KM" mehr zu bezahlen

      Ein 9er wird immer um die 30.000 bringen in einem Orginalen Zustand mit KM unter 60.000 meiner Meinung nach. Das wird sich in den nächsten 2 Jahren auch nicht ändern.
      Was definitiv teurer wird da weniger gebaut wurden sind RS Modelle. Egal ob 7 8 9

      Die anderne Modell GSR MR RSII etc .. werden in meinen Augen im Wert nicht mehr steigen.


      Wieso sollten MR Modelle nicht steigen im Wert?
      Sind ja auch seltener als normale oder?
      Habe den 9er Markt ewig beobachtet bevor ich vor ca. 1 1/2 Jahren meinen gekauft habe und kann zumindest sagen, dass die Preise für ordentliche LHD Evos seit etlichen Jahren stabil sind obwohl die KM ja tendenziell steigen. Und da die guten Evos eher weniger werden wird das wohl auch so bleiben.

      ​Weils oben angesprochen wurde: Timo's 9er finde ich (trotz Schmiedemotor etc.) nicht so interessant, da es viel Mühe + Geld kosten würde den wieder auf Original zurückzurüsten, was ja doch vielen wichtiger ist als ein reines Track-Tool zu haben.

      ​5er und 6er finde ich inzwischen auch sehr interessant, und auch hier glaube ich, dass die nicht mehr billiger werden. Schade eigentlich, hätte gerne einen!

      ​Die Supra ist erst nach F&F explodiert, schade dass die Evos da so hässlich waren...

      ​Noch was, auch wenn wir alle wissen dass die Evo's im Vergleich zu den Subis definitiv die besseren Autos sind (sowohl Technik als auch Zuverlässigkeit), in den sozialen Netzwerken ist mir aufgefallen, dass der Hype um die Subis größer ist als um die Evos... Warum auch immer, die Evos haben glaub jeden direkten Vergleich für sich entschieden egal welche Evolutionsstufe...
      Ist halt auch so, dass man für 30000.- ne ganze Menge anderer und vor allem neuere Autos bekommt, die dem Evo in nichts nachstehen. Technisch und Qualitätsmässig.

      Der Evo war vor bald 20 Jahren das Mass der Dinge dank seines Antriebsstrangs, aber in 20 Jahren ist da nicht mehr viel gegangen und andere Oem können das Heute gleich gut, oder besser.

      Einfach mal die Evo Brille ablegen und schauen. Und das mich alle recht verstehen, ich rede hier von Originalen, nicht getunten Autos. Schaut einfach mal die Zeiten von Sport Auto usw. an.

      Und wenn man dann Jahre auf dem Evo hocken bleibt, weil keiner 30000.-- für nen >13 Jahre altes Auto bezahlen will, dann regelt das halt der freie Markt.

      Wert haben und Wert sein ist nicht das gleiche ;)
      Glücklich ist der, der nicht seine eigenen Beiträge kommentieren muss.......

      Läuft wie ein Evo 9, nur hat man mehr Platz und ahhh ja, das Steuerrad ist auf der falschen Seite :)

      1. Mam's Ford Fiesta; 2. Honda CRX; 3. Ford Cosworth 310PS; 4. Evo 6 Tme 330PS, 5. Evo 9 Wagon
      Das kann im Moment niemand sagen, wohin das geht. Wer hätte gedacht, dass ein Integrale oder eine geschaltene LHD Supra in solche Sphären aufsteigt. Potential hat meiner Meinung nach jeder saubere, rostfreie Evo, egal welcher Serie. Leichte Modifikationen sehe ich nicht ganz so tragisch, wenn es sauber gemacht und legal ist. Optische Modifikationen, sprich Schweller, Hauben etc. sind ein absolutes Nogo. Grundsätzlich alle RS Modelle, besonders 5er und 6er, ein roter TME ist eh schon wieder beim Neupreis angelangt und die anders farbenen bei 30k+. Saubere 7er und 9er sind auch immer gefragt. Und ich hoffe natürlich, dass die 9er Wagon anziehen. Immerhin nur 2500 Stk. gebaut und nicht mal die Hälfte davon als Schalter. Die Automaten sind nix Wert. Eine Auflage von gut 1000 Stk. hat immer das Potential Kult zu werden. Warten wir es ab. Mein Tip: Die gehen alle rauf!