Unterschiede RS Diff. Reibscheiben

    Unterschiede RS Diff. Reibscheiben

    Hallo,

    nachdem ich schon mehrmals über das Thema Reibscheiben des RS HA Diffs gestolpert bin, wollte ich in Erfahrung bringen, ob es dazu etwas Handfestes zum Nachlesen oder Belegbares im WWW dazu gibt? Und es ist mir persönlich egal, wer mit welchem System schneller um die Kurve fährt :-). Würde mich über konstruktive Beiträge freuen.

    Quelle T4R:
    "OK, Da du hinten RS hast ( Was für eines: Serie E7, oder US Diff ( andere Plattenreihenfolge ) oder Evo9 RS Richtige Reihenfolge....) hast du ja das Beste zum Kurvenfahren ( AYC ) ja schon mal ausgebaut!!! Daher wird dich ( je nach verbauter HA ) diese geradeaus - schieben und daher der Grip vorne darunter leiden. ( Daher denkt du du müsstest vorne was anderes einbauen...)"

    MfG

    Roger
    „Der Beweis von Heldentum liegt nicht im Gewinnen einer Schlacht, sondern im Ertragen einer Niederlage.“
    So wie ich das lese, meint er die Einbaureihenfolge der Platten.
    Ich war der Meinung, das im Serienzustand bei allen RS Diff diese schonend ausgelegt war.

    - Serie: 2 Innenplatten, 2 Außenplatten usw, und keine starke Vorspannung.
    Das heißt nicht allzu viele Reibflächen zueinander, Sperrwirkung vermindert.

    - Upgrade: 1 Innenscheibe, 1 Außenscheibe usw und je nach Einsatzzweck die Vorspannung.
    Also doppelt so viele Reibflächen, Sperrwirkung deutlich höher, sperrt dann auch richtig durch.
    Dafür steigt der Verschleiß und man sollte es öfters revidieren.
    Jage nicht was du nicht töten kannst