Yokohama Neova AD08R oder Michelin Pilot Sport 4?

      Yokohama Neova AD08R oder Michelin Pilot Sport 4?

      Servus, welche Reifen (245/40 R18) würdet ihr mir für den Alltag und paar schnelle Runden auf der Rennstrecke empfehlen? Der Reifen soll auch bei Regen sehr gut funktionieren, da ich auch auf nasser Landstraße artgerecht unterwegs bin.
      Fahre ebenfalls den AD08R in 255/35 R18 und bin begeistert. Im Alltag super zu fahren.
      Bei Nässe super und entspannter wie der Federal bei Trockenheit ebenfalls besser als der Federal :) zum PS4 habe ich leider keinen vergleicj, werde mir den AD08R für den Alltag auf jeden Fall wieder holen.
      Bin den Reifen auch schon auf dem Handlingkurs auf unserer Bosch Teststrecke gefahren und dort war er ebenfalls sehr gut :)
      Danke für die schnellen Antworten. Irgendwie hat noch keiner Erfahrungen mit dem PS4. Mir geht es darum, dass ich auch schnell bei nasser Fahrbahn fahren möchte und da gibt es eigentlich keinen Semislick, der das ordentlich kann. Deswegen suche ich einen Allrounder. Vom AD08R hab ich bis jetzt nur gutes gehört.
      Vergleichst du hier bewusst einen Semi mit einem UHP Reifen? Oder unter was läuft der Yoko?

      Also ich habe den PS4 und bin zufrieden. hebt wirklich gut, habe nur den Vergleich mit den oem Dunlop Sp600.
      Ich würde sagen der Michelin ist besser. Und der gröste vorteil beim PS4 wird wohl der sein das er am längsten hält (laufleistung).

      Ich habe sie in 255/35r18. jedoch bin ich mir nicht sicher ob das Fahrdynamisch gut ist?
      Der Querschnitt ist ca. 4mm kleiner und das Auto ca 8mm Tiefer. Und in meiner Garage merke ich das.
      Bei agefahrenen 245/40 schleifte nichts und jetzt mit neuen 255/35 Schleift schon der Kat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mechanik“ ()

      Auf der Straße hat man mit einem Semi doch sowieso nicht viel Spaß, anständige Semis brauchen richtig Temperatur und den richtigen Luftdruck, absolut sinnlos für die Straße.

      Der AD08R ist genau das was du suchst, geht in Richtung Semi durch steifere Flanken und hältst gut Temp aus, der PS4 wird deutlich früher schmieren.
      Ich fahre zur Zeit auch den Yokohama und bin sehr zufrieden mit ihm. Da meine aber fast runter sind brauche ich bald neue. Der einzige der neben dem Advan für mich in Frage kommen würde wäre der Michelin Pilot Super Sport. Damit hat nicht zufällig jemand Erfahrung gemacht? :D
      Man hört und liest halt nur gutes über den Michelin.
      ''Das allererste Auto wo der Allrad-Antrieb wirklich der Fahrdynamik dient!...und sonst gibts da kein anderes Auto'' -Tim Schrick :thumbup:
      Für Alltag und sportliches fahren auf der Straße ist der Pilot SS ausrreichend. Auf Strecke bist dann mit dem AD08R besser bedient. Der Pilot SS hat zu weiche Flanken und er schmiert schneller als der AD08R. Aufm Xer ist der AD08R die beste Wahl, für sportliches fahren auf der Straße und paar schnelle Runden auf der Strecke.

      Criminal-Motorsport schrieb:

      Für Alltag und sportliches fahren auf der Straße ist der Pilot SS ausrreichend. Auf Strecke bist dann mit dem AD08R besser bedient. Der Pilot SS hat zu weiche Flanken und er schmiert schneller als der AD08R. Aufm Xer ist der AD08R die beste Wahl, für sportliches fahren auf der Straße und paar schnelle Runden auf der Strecke.


      Kann Danny nur zustimmen.
      Der AD08R ist auf dem Track und auf schweren Autos deutlich besser als der PSS, da dieser eine weichere Flanke hat. Auf dem Track würde ich den AD08R auch etwas besser sehen als den PSS.
      Der PSS ist in den Bergen/Landstraße etc. gleichwertig, hier nehmen sich beide nichts. Der PSS ist dafür im Regen besser (ich meine jetzt wirklich Regen und nicht nur Nasse Straße).
      Verschleiß war der PSS bei mir auch etwas besser (zumindest auf der Straße), auf dem Track sind beide schnell weg wenn se mal schmieren und heiß werden.
      Der AD08R ist (wie fast jeder UHP) nach ca. 2 schnellen Runden leider abbauend aber in den zwei Runden einfach klasse.

      Ist halt Geschmackssache. Die einen wollen lieber nen Reifen der ggf. nochmal nen tick schneller auf dem Track ist, die anderen wollen lieber das er auch im Regen mehr Sicherheit vermittelt.

      Zum 4S gibt noch nicht viel Infos, da der Reifen erst dieses Jahr erschienen ist und daher noch nicht viele Erfahrungen vorliegen. Soll aber besser als der PSS sein was Grip etc. angeht. Den 4S gibts aber erst ab 18". Mal schauen was die ersten darüber schreiben.

      lg
      - Balance is Everything

      楽しみをした
      Ich fahre auch den AD08R, nur bei schönem Wetter und da klebt er richtig. Regen soll er auch ganz gut abkönnen. Wenn du jedoch mehr Performance bei Regen suchst dann bist du mit dem Michelin PS4 sicher besser dran.
      Super, danke für die Infos. Hab noch eine Frage und zwar würde ich gern wissen, ob ein größerer Reifenquerschnitt für den Evo X geeignet ist??? Von 40 auf 45??? Soll angeblich echt ein Problem sein.

      Hab zurzeit 245/40 R18.
      als o 245/45r18kannst du nicht montieren. Weil dan fährst du schneller als der Tacho anzeigt.
      Ich habe 255/35r18 und werde wieder 245/40r18 montieren wenn die tot sind.

      denke mit oem Bereifung ist man schon am besten bedient. Das ganze Allradsystem wurde ja mit dem Durchmesser Entwickelt.