Fragen zum Evo VI

      Ein wenig mehr Power.
      Momentan fährt er mit 1,2 bar. Von der Leistung her seriennah.
      Großer LLK und HKS Luftfilter waren schon drin. Werde jetzt noch eine Walbro Benzinpumpe einbauen und dann soll der Evo etwas mehr Druck bekommen.
      Auspuffanlage ist original Ralliart.
      Welcher Ladedruck/Leistung wäre denn mit Serienkomponenten vernünftig?
      Gruß Moly
      Evo VI GSR '99 JDM
      Scotia White

      Fragen zum Evo VI

      Mit Serienkomponennten würde ich rund 360 PS anstreben. Man muss sehen wie der Lader kann. Meist fährt sich 1.65-1.7 Peak auf 1.35 hold ganz gut. Hängt von bisschen mehr ab als nur Druck. Über die Haltbarkeit der Serienkomponennten gibt es mehrere Meinungen. Einige meinen Serie hat es schon Peng gemacht allerdings kann so ein Schaden auch mehrere Ursachen haben. Die Engländer hauen drauf was nur irgendwie geht.

      Meine Erfahrung ist 400ps und 510nm halten wenn man das Auto immer ordentlich ran nimmt ca. 3 Jahre. Da reisst dann schon mal ne Pleulschraube und das Pleul randaliert im Motor.

      350-370ps kenn ich einige die schon einige Jahre auch am Track unterwegs sind mit 45min Stins und alles hält. Daher ist das für mich haltbar.
      Wer Rechtschreibfehler findet.....darf sie behalten :thumbup:
      Die Frage ist, ist es Dir das wert wegen 20-30ps evtl. den oem Motor hinzurichten?
      Bekannter von mir ist mit einem Mapping von Dom mehrere Jahre gefahren und am Ende auch 400ps oder so auf Stock-Block, das kann man machen wenn man weiß es kann jeden Moment knallen und man hat entweder schon einen Schmiedeblock rumliegen oder kann es sich leisten.

      Ich habe einfach gleich einen richtigen Motor bauen lassen und lieber meinen 110TKm oem Motor als ersatzmotor eingelagert statt Ihn mutwillig hinzurichten.

      Ist natürlich jedem selbst überlassen, Rennstrecke ist teils eh turbofreundlicher wie stundenlange Vollgasfahrten auf der Autobahn so will ich es mal nennen.
      ----Ich will nicht gewinnen, ich will nur dass die Anderen verlieren---

      :P

      Fragen zum Evo VI

      400PS und über 500nm ist einfach zuviel. Wir haben einfach mal geschaut wie lang es hält und sind ganz bewusst so hoch gegangen :). Ich hätte gedacht es macht früher Peng. Sowas geht aber nur wenn es abgesprochen ist und sowieso nen neuer Motor rein kommt!

      Sieht dann so aus.


      350-370 mit unter 470nm ist schon verträglicher und nicht zu vergleichen mit bis zu 50ps mehr.
      Wer Rechtschreibfehler findet.....darf sie behalten :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „-Dome-“ ()

      Danke für eure Einschätzungen.
      Mein Evo sieht keine Rennstrecke und auch keine Vollgas Autobahnfahrten. Ich fahre ca 3000km pro Jahr bei schönem Wetter ☺️
      Etwas mehr Leistung sollte also kein Problem sein. 350-370PS reichen mir locker.
      Und Spass kostet, wenn was kaputt geht, dann ist es halt so.
      Gruß Moly
      Evo VI GSR '99 JDM
      Scotia White
      Na dann würde ich aber auch mal gescheite Peripherie verbauen bevor ich Mappe...

      - Invidia Turboknie
      - fette Downpipe
      - Kat raus
      - Gescheite 3“ Abgasanlage
      - MR Blow Off

      und Attacke
      ----Ich will nicht gewinnen, ich will nur dass die Anderen verlieren---

      :P
      Ne, genau das will ich nicht.
      Soll möglichst OEM bleiben, nur etwas mehr Dampf ☺️
      Downpipe ohne Kat ist mir zu laut, das hatte ich schon in anderen Autos.
      Vielleicht macht das alles keinen Sinn für dich, aber jeder muss selbst wissen, was er will
      Ich glaube Dom wird das schon richten für mich ✌️
      Gruß Moly

      Evo 6 @ 1,2 Bar
      Evo VI GSR '99 JDM
      Scotia White

      Fragen zum Evo VI

      Die OEM Downpipe tut es für das Ziel und auch der OEM Kat macht das mit. Bei EU 8/9 muss der Vorkat immer raus davor gibt's die nicht. Der Hauptkat macht schon nen bisschen was mit aber ab 370+ würde ich tauschen. Aga wäre 3 Zoll schön aber 2.5 geht auch. Man muss nicht immer gleich alles wechseln. Vorallem wenn man nicht will was geht.
      Wer Rechtschreibfehler findet.....darf sie behalten :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Dome-“ ()

      ja, wenn ich das schreibe steckt der Gedanke dahinter den Motor zu entlasten wenn ich Stock block fahre. Sprich ich habe z.B. Das Ziel 360ps, ohne Kat habe ich ca. ein Plus von 7ps ohne Mapping oder Ladedruck etc. Ohne zusätzliche B lastenfrei des Motors... so war jetzt meine Denke.
      ----Ich will nicht gewinnen, ich will nur dass die Anderen verlieren---

      :P