Synchronringe oder Getriebeöl ?? :-o :/

      Synchronringe oder Getriebeöl ?? :-o :/

      hii liebe leute... seit dem ich meinen 9ner Evo gekauft habe, geht der 2te Gang schwer rein... wenn das getriebeöl kalt ist also ich das auto nach 1nem tag starte dann geht der 2te gang fasst nicht rein... alle anderen gehen halbwegs gut.....
      Wenn dann Betriebstemperatur da ist dann gehen alle schön rein, also er geht zwar gut rein beim 2ten aber öfters spühre ich wie sich die zahnräder berühren -.- manchmal auch im 3ten , das eher selten aber sonst bei keinem meiner 6 Gänge

      Was ich weis wurde das Auto zwar gut gewartet und warm und kalt gefahren aber auf Betriebstemperatur wurde das auto nicht geschohnt, besonders nicht im Winter.
      Kann es trotzdem am Getriebeöl liegen? oder muss ich wirklich in die werckstatt für diese teure angelegenheit der Syncronringe :/ (habe jetzt 85.000km drauf)

      lg :)
      einer hat zu mir gesagt, ich muss auch längeren Abstand zwischen den gang schaltungen machen..... oder auch Zwischengas und dann schalten.... Funktioniert zwar gut aber nach jedem Gang 5 Sekunden warten oder so, schaut auch bescheuert aus bei so nem auto und lautem Auspuff das es jeder mitbekommt ;)
      Ich habe bei meinem IXer Wagon (6Gang) dasselbe Problem. Werde die Tage das Getriebeöl ablassen, Millers CRX 75W90 NT auffüllen und beten, dass es dann weg ist.

      Wenn ich unter Volllast schalten will, dann dann kriege ich den gang zwar easy raus, aber den nächsten erst nach 1-2 Sekunde rein. Es fühlt sich wie eine Blockade an, verursacht eber kein Geräusch. Hast du dieses Problem auch?

      Wenn du mal die Suchfunktion nutzt, dann findest du auch Links, wo du das Handbuch sowohl in englisch, als auch in deutsch runterladen kannst.
      Cool is' das, was DU draus machst!
      das Handbuch hab ich gesehen... Auf englisch aber kenne mich da kaum aus und auf deutsch sehe ich es niergenst :(

      ja das gleiche Problem hab ich auch wie du schilderst, aber nur im 2ten Gang.... muss wohl echt am synchronring liegen :/ hab gehört das kostet über 2000 euro, mal sehen ob sich es für mich auszahlt oder ich es so lasse

      CT9A schrieb:

      Halte 2000€ für ein Gerücht. Syncro liegt um die 105€ meines wissens nach


      Das Wissen ist (leider) falsch, die 2.000,- kommen schon hin beim 6-Gang-Getriebe.
      Man bekommt die Nebenwelle nur als ganzes bei Mitsu, also keine Einzelteile, und diese kostet ca 1200€ ohne Mwst. Die 1-2 Synchros sind auf dieser Nebenwelle. Rechne jetzt noch Einbau dazu und TADAAA

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „get-sic“ ()