Nordschleife BTG

      Ich mach mit:

      BTG 8.47 Min., gemessen mit meiner Driftbox.

      Evo VIII (zu dem Zeitpunkt der Messung Nov. 2006 noch ...) mit Alex Stufe I, Serienfahrwerk, Serienbremse bis auf Pagid gelb, ContiSportContact 3 in 235/45R17.

      Eine BTG-Zeit vom aktuellen Setup steht noch aus, wird - wenn möglich - nachgereicht (Messung via Driftbox).

      Gruß!

      Defintion BTG auf der Nordschleife

      BTG, also Bridge To Gantry - bedeutet:
      "Brücke" nach der Auffahrt Höhe Antoniusbuche, und
      "Gantry" ist die Gitter-Brücke nach dem Galgenkopf vor der Abfahrt Dottinger Höhe.
      Um Vergleichszeiten für die eigenen Runden zu erhalten, oder sich mit anderen Fahrern zu messen. Denn im Touristenverkehr kann, bedingt durch die Zufahrt in Mitte der Dottinger Höhe, keine volle Runde gefahren werden. Offiziell ist das Mitführen von Videokameras verboten.

      O.K., Stoppuhren lassen sich auch besser verstecken ... ;)

      Für alle diejenigen, die von der Nordschleife keine Ahnung haben:

      Hier klicken ... oder hier.

      Ich hoffe, jetzt sind alle Klarheiten beseitigt und es kommen nur noch Posts, die auch zum Fred gehören. Das wäre schön! :thumbsup2:

      Den anderen sei Google und die Boardsuche empfohlen.

      Grüsse!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „evo_dens“ ()

      Ich habe 8.57 gefilmt mit 3 personen und Conti Sport Contact 2.

      Ca. 330PS, AP-Racing 6-kolben (DS2500 VA, RS-15HA), Serienfahrwerk, Cusco Stabi HA, PU Buchsen HA, volle Innenaustattung.

      Beste Runde ca. 8:30 mit 2 Personen im Auto, Kumho KU-15.

      DANKE

      ON-UJAH


      "In any racing engine the nearer you are to it disintegrating in general the better its performance will be." (K. Duckworth)
      Habe an Pfingsten oder war es Ostern dieses Jahr,mal ne 8.20 laut Video gehabt,wobei ich den ersten Teil bis nach dem historischen Fahrerlager nie voll fahre,der rest war aber schon hart an meinem Limit.

      Evo 9 Wagon
      2 Personen
      Straßenreifen
      8.20 min BTG

      Mods vom Auto sind ja bekannt ;)


      :thumbup: Bruce Lee sagte: "Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat" :thumbup:
      Ist zwar schon lange her - aber:

      BTG 08:15 Min (manuell mit einem Handy gestoppt)

      - mit (fast) serienmäßigem Evo VII

      Mods: PU-Lager rundum, RA-Auspuff 2,5 Zoll, RA-Lufi., kein Motortuning




      Im heutigen "Trim" und bei einer ganz freien Runde waren es auch schon 30 Sekunden weniger. Bei der extremen Mod-Liste spricht das aber eher gegen mich.... ;)

      Komm GT - oute Dich nun auch mal. :D
      25 Jahre Nordschleife mit 3.500+ Runden
      und sauschnell auf 235ern und ohne Schwuchtel-Hightech.
      Bekennender Evo-im-Winter-Benutzer.


      Feb. 2007 , 9:15 Uhr

      2 Personen
      380 IMPORT RACING PS, H&R, Porsche Bremse und Toyo 888

      7:51 handgestoppt


      März 2007 , 18:00 Uhr

      2 Personen
      Ascona B I 2000
      Gruppe 1
      165 PS, Koni, Yokohama 021,


      8: 57 handgestoppt


      die einzigen Runden dieses Jahr wo es vom Verkehr gepasst hat.
      Am Samstag
      BTG 9:11

      Dazu muss gesagt sein:
      -3 Leute im Auto
      - Bin beim Galgenkopf vom Gas zwecks Bremsabkühlung
      -Flugplatz/Schwedenkreuz und die Strecke nach Bergwerk kein Vollgas
      - Gelbphase
      -Samstagsverkehr
      -war meine 14. Runde auf der NOS

      Find ich garnicht so verkehrt :mrgreen:

      Mal schaun, ob ich das Video davon krieg!


      Edit:
      -Serienfahrwerk
      -Serienbremse mit Stahlflex und Ferodo FDS
      -Mehrleistung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Macki“ ()

      Civic Type R
      2 Personen,
      weniger als 1/4 tank
      ziemlich leer das auto
      Motor - Seire
      Fahrwerk - nur Coils

      knapp unter 9Mins. Ich glaub es war 8:58, gemessen mit einer Stoppuhr.
      Ob ich mal schneller war weiss ich nicht, da ich es nur 1x machen wollte mit der Stoppuhr, ansonsten ist mir da zuviel Druck hinter und ich kenne die Strecke nicht 100%, daher einfach zu gefaehrlich!!
      Cheap and fast won't be reliable
      Realiable and cheap won't be fast
      Fast and reliable won't be cheap
      Auto: EvoIX
      Leistung: 330ps (J.h.Keller Stufe 1)
      Personnen : 1
      Tank : 3/4
      Reifen : Conti Sport Contact 3
      Fahrwerk : Standart Billstein
      Wetter : Regen und Nebel

      War beim Sportfahrerlehrgang, Wetter war natürlich ideal;) !!!
      Zeit: 11:14 Minuten.
      Start war aber bei der Touristeneinfahrt und auf die Uhr hab ich erst spät nach der Brücke geschaut.
      Klimaerwärmung, na und? Ich hab ne Klimaanlage!
      So da der Tag heute an der NOS ziemlich geil war, und ich 7 Runden gedreht hab gibts neue BTG Zeiten.
      Nochmal Auto:
      Mehrleistung, Serienfahrwerk, RE050A mit zu viel Luftdruck, Ferodo FDS/Flüssigkeit/Stahlflex, 3 Leute an Bord(Gewicht für 4 :lol: )

      8:34, 8:35 und 8:38 waren die Runden, die gescheit gemessen werden konnten.
      Alle anderen hatten ne Gelbphase bzw. einen Unfall drin.
      Bei der 8:38 stand mir von Schwedenkreuz bis Eiskurve ein GT3 "Renntaxi" im weg, bis ich ihn dort überholen konnte.
      Lustig, dass es Leute nicht für nötig halten, Platz zu machen... Naja, war die einzige unangenehme Situation heute..

      Ansonnsten top Tag, glaube keine Sperrungen?
      Und die meisten Leute machten auch sofort platz, wenn man angeflogen kam :thumbsup2:

      Hab aber keinen aus dem Forum gesehen?
      Zar zwei Evos, aber keinen, den ich kannte.

      Achso:
      Ringerfahrung seit heute 23 Runden..
      Zeiten waren in der 15. , 17. und 22. Runde.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Macki“ ()

      Original von EvoMan
      @ GT997

      Die ältere Person:
      8:17

      Die Jüngere Person:
      8:41

      ;)

      Mods:
      Ecu
      Pss9
      Hankook Reifen


      :thumbsup2:

      Kann ich bestätigen.
      Bei unserer Runde warens auch so 8:20 glaub ich?

      Bin mal gespannt, was mit Semis geht ;)

      Kommt ihr jetzt auch oft? oder nur gelegendlich?

      PS: Deine "ältere" Person kannte die Strecke recht gut... ist wohl nicht sein erstes schnelles Auto, oder? ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Macki“ ()

      Recht gut, kann man nicht so sagen ;), als Ex-Rally Fahrer kennt er die Grenzen :lol:
      Wir waren gestern das 3 mal am Ring.
      Sind insgesamt ca. 40 Runden gefahren.
      Für mich waren das die ersten Runden als Fahrer auf dem Ring.
      Wir kommen eher gelegendlich, da es von uns 440 km sind. Aber 3 mal im Jahr müsste drin sein.

      Jepp, die Zeit betrug ca. 8.20.

      Das nächste mal rüsten wir evt. auch auf Semis ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „EvoMan“ ()

      Original von bm2904
      13 Runde NS - etwas unter 8min BTG (mit etwas Verkehr)... :D

      Mods;

      Ecu etc ca. 340 - 350 PS
      Kw Clubsport
      Rundum 9 x 17 ATS DTC mit 255 Michelin Cup


      8o
      Nicht schlecht...


      Schaffe mit etwas mehr Leistung und 235er Cups rundum mittlerweile auch um die 7:50-8Min, aber unter 8 Min nur, wenn ich irgendwem schnellen hinter her will :D

      "Alleine" ohne Ansporn meist so 8-8:10
      langt mir auch ;)