Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 312.

  • Benutzer-Avatarbild

    Flüssikeiten wechsel - Check

    Boxador - - Technische Fragen

    Beitrag

    In Evo kannst fast jedes Öl reinkippen... was bringen dir die Aussagen über Motoröl hier? Wonach "messen" denn die meisten hier die Qualität des Öles? Kein Motorschaden = gutes Öl Ein paar haben vll. Mal Ihren Motor offen gesehen.... wenns noch nicht das Rosten angefangen hat ist das Öl definitiv super, besonders Millers mit Nano Technologie und die daraus resultierende Mehrleistung von 20PS die "gemessen" wurden.... Kipp ein 5w50 rein egal von welchem Hersteller und gut. Bei nem 10w60 wirst du …

  • Benutzer-Avatarbild

    Heckklappe Evo X

    Boxador - - Ersatzteile OEM

    Beitrag

    Posteingang ist wieder leer. THX

  • Benutzer-Avatarbild

    Heckklappe Evo X

    Boxador - - Ersatzteile OEM

    Beitrag

    Servus, bin auf der Suche nach einer Heckklappe (ohne Spoiler) für den Evo X. Vorzugsweise in Rot. Bitte PN

  • Benutzer-Avatarbild

    Motorenöl Eigenschaften

    Boxador - - Off-Topic

    Beitrag

    dachte je höher der Wert, desto dünner das Öl, da mm²/s .....da ein dünneres Öl schneller fließt...

  • Benutzer-Avatarbild

    Evo x Ölmengen/sorten

    Boxador - - FAQ zu den Evo-Modellen

    Beitrag

    kaufste 5l 5w50 für Motor und 75w140ls 1Liter bzw. LM Toptec1200 atf auch 1Liter für heckdiff

  • Benutzer-Avatarbild

    Öladapterschraube

    Boxador - - Technische Fragen

    Beitrag

    habe auch den Adapter von ACM.... funktioniert einwandfrei.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mobil Motoren oil

    Boxador - - Technische Fragen

    Beitrag

    4L Gebinde gibt es im Osten Offiziell von Mobil 1 zu kaufen, nur werden gerade diese 4L Gebinde häufigt gepanscht.... Mit dem Ester brauchst du keine bedenken haben. Die Ravenol Racing Öle sind sehr hochwertige Öle. Les dich mal genauer ein in das Thema. 10w60 kann man im Winter fahren, würde ich aber nicht machen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mobil Motoren oil

    Boxador - - Technische Fragen

    Beitrag

    oil-club.de/index.php?thread/2…peak-life-5w-50/&pageNo=1 hier kannst dich auf 11 Seiten informieren

  • Benutzer-Avatarbild

    Mobil Motoren oil

    Boxador - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von mechanik: „Da bin ich ja beruhigt. Anscheinend kippt jeder rein was er will und fahren tun alle noch . Dann gibt es wahrscheinlich auch kein schlechtes und bestes öl. Und sogar das ESTER öl von Ravenol funktioniert. Werde wohl beim mobile bleiben.“ Ich denke nicht das jeder einfach irgendwas reinkippt.... Die meisten evos sind Leistungsgesteigert und werden auch dementsprechend gefahren, dass hier das OEM 0w30 nicht die beste Wahl ist, besonders im Einsatz auf der Strecke ist klar. Der…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mobil Motoren oil

    Boxador - - Technische Fragen

    Beitrag

    habe auch mobil 1 5w50 peak life benutzt(wollte ein 5w zwecks Kaltstartverhalten und wenig km auf der Uhr), bin jetzt aber auf Ravenol 5w50 umgestiegen. Bisher gibts wenig Erfahrungswerte beim FSX1..... wobei das bestimmt auch gut funktioniert hier mal nen Link zum Ravenol: ravenol-shop.de/motoroel/5w-50…jaBIh9u1of4BoC-KwQAvD_BwE vielleicht taugt es dir ja auch, ist ein sehr gutes Öl und wie das Mobil 1 auch zu nem anständigen Preis zu haben.

  • Benutzer-Avatarbild

    habe Fischer Stahlflex und Typ200 Bremsflüssigkeit mit OEM Scheiben und Stoptech Belägen (Auto wiegt 1500kg leergeräumt). Funktioniert ganz gut soweit, werde wenn verbraucht evtl. gegen MR Scheiben tauschen.

  • Benutzer-Avatarbild

    alleine die Tatsache das du "rausschneiden" in Erwägung ziehst, lässt mich vermuten das dein Vorhaben so oder so nach hinten los geht, egal für welche Variante du dich entscheiden wirst. Falls du dich für rausschneiden entscheidest, fang am besten beim Tankdeckel an.

  • Benutzer-Avatarbild

    Brauche dringend Hilfe

    Boxador - - Lancer Evolution allgemein

    Beitrag

    wenn es wirklich das Diff ist und unter Last Geräusche macht, wird es vermutlich hinüber sein. Aber das Geräusch könnte sich natürlich auch von weiter vorne im Antriebsstrang übertragen..... Wechsel doch mal das Öl bei Gelegenheit, evtl. siehst du dann schon das Problem

  • Benutzer-Avatarbild

    giphy.gif

  • Benutzer-Avatarbild

    Evtl. Könnte er mal mit Evos die verschiedene Abstimmungen haben mitfahren und dann vergleichen, an nem Treffen oder so. Eine andere Objektive Möglichkeit die Tuner zu bewerten sehe ich nicht. Ich war anfangs auch mit der T4R Map sehr zufrieden, weil ich einfach noch nichts anderes probiert hatte... Als ich dann so langsam mitbekommen habe das T4R die Xer nicht mag, war mir auch klar warum die Abstimmung von ihm so "larifari" ist. Aber ich frage mich dann warum stimmt er sie dann überhaupt ab...…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von borzel: „da fehlte halt mal'ne Pille....na und....geht auch so... “ du hast keine Ahnung von was du da redest, stimmts? Ich habe eben mit beiden Tunern meine Erfahrung gemacht und für mich entschieden, dass mir das mapping vom Thomas besser gefällt. Zitat von borzel: „gemappt von Steffen....könnten auch 470ps sein “ oder 500ps von Thomas

  • Benutzer-Avatarbild

    Um zu @mechanik Frage zurück zu kommen... hatte nen 10er mit ner Map von t4r und mein aktueller hat ne Map von Gassner (thomas sager). Die Map von t4r war ok.....bis ich ein Mapping vom Thomas bekommen habe. Ist ganz ehrlich ein ziemlich krasser Unterschied. Er beschleunigt jetzt viel "leichter" aus dem drehzahlkeller und hat mehr Bums allgemein. T4R seine Map war sicher ok aber das ganze Auto hat sich rein vom rausbeschleunigrn in einem Gang ca. 250kg schwerer angefühlt. Also wenn du nen gutes …

  • Benutzer-Avatarbild

    .... gut erkannt und der 4G63 ca. 25 Jahre? wieviel wurde in der Zeit am 4G63 nachgebessert im Vergleich zum 4b11t? wenn man keine Lust hat sich mit dem 4b11T auseinander zu setzen soll man es sein lassen

  • Benutzer-Avatarbild

    was lernen wir daraus? .... der Xer muss gemapped werden das er hält sonst ist es ihm anscheinend zu langweilig und er löst das Problem von selbst kA wieviele Xer hier Motorschäden hatten, mir ist keiner bekannt und meiner läuft. Also WAYNE gabs da nicht auch n Paar mit H Rissen im Block beim 4G63? oder crankwalk bis 5er? ..Reiemen gerissen , verbogene Pleuel etc. Im Vergleich zum 4G63 ist der 4b11T jung und macht dafür sehr wenig Probleme

  • Benutzer-Avatarbild

    dann bin ich ja beruhigt. Wenn meiner so lange 550nm ausgehalten hat, wird er vermutlich kein Problem mit den Pleuelschrauben(vermutlich die Ursache der dir bekannten Schäden) haben. Vermutlich superstreetonline.com/how-to/a…ei-4b11-technical-report/ die Pleuelschrauben die indem Bericht auch als "Schwachstelle" angepriesen wurden. Der Rest soll ja besser sein als beim 4G63, übrigens auch die Pleuel selbst finde es ein bisschen merkwürdig wenn du alleine 10 Xer kennst die die Pleuel geworfen hab…